Quotennews

Trotz Dschungel, trotz Fußball: «Navy CIS» dreht plötzlich auf

von

Kabel Eins hat am Freitag vergleichsweise gute Quoten mit seinen Wiederholungen von «Navy CIS» verzeichnet. Bei VOX dagegen sieht es für «Bones» weiterhin sehr schlecht aus.

Mit einem Viererpack von «Navy CIS» ist Kabel Eins seit Anfang des Jahres freitagabends auf Quotenfang, wirklich positiv aufgefallen sind die Wiederholungen der Krimiserie seither quotenmäßig aber nicht – bis jetzt. Alle Episoden haben die Fünf-Prozent-Marke übersprungen, bisher lag nur in der vergangenen Woche der 23.15-Uhr-Wiederaufguss bei runden fünf Prozent. In den ersten beiden Wochen lagen die Zielgruppen-Werte ansonsten zwischen 2,8 und 4,8 Prozent.

Mit bereits guten 5,3 Prozent ging es um 20.15 Uhr los, 5,8, 5,5 sowie 5,7 Prozent wurden im weiteren Verlauf des Abends gemessen. Mit den ersten drei Folgen waren Gesamtreichweiten von je über einer Million möglich: 1,11, 1,28 sowie 1,18 Millionen Zuseher ab drei Jahren waren zugegen. 0,96 Millionen Krimifans sahen noch am späten Abend zu.

Bei VOX hingegen wartet man noch immer auf Besserung bei «Bones»: Der Marathon ergatterte maximal 5,5 Prozent Marktanteil, ansonsten standen nur maue 3,9, 4,9 sowie 4,3 Prozent zu Buche. Mehr als 0,82 Millionen Zuschauer wusste die Knochenjägerin mit alten Folgen nicht vor den Fernseher zu locken.

Mehr zum Thema... Bones Navy CIS TV-Sender VOX
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115162
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Catch!»: EM mit schwächeren Werten als zuletztnächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 17. Januar 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung