TV-News

Termine stehen: RTL setzt «Bin ich schlauer als...?» bald fort

von   |  1 Kommentar

Überraschung: Der Sender plant von der Show – dann vermutlich ohne Günther Jauch – gleich zwei weitere Ausgaben.

Leser von Quotenmeter.de wussten es zuerst: Der in Köln ansässige Fernsehsender RTL will die Live-Show «Bin ich schlauer als...?» 2020 fortsetzen. Im Herbst lief hiervon die erste Ausgabe, die sich der Frage widmete, ob man schlauer ist als der langjährige «Wer wird Millionär?»-Moderator Günther Jauch. 18,2 Prozent Marktanteil holte die Mitte November ausgestrahlte Live-Ausgabe, 3,09 Millionen Menschen schauten zu und mussten auch so manche inhaltliche Länge verzeihen. Dass es in dieser Hinsicht auch besser geht, dürfen die Fernsehmacher schon bald beweisen. Während bisher nur eine generelle Fortsetzung feststeht, haben nun weitere Details – pünktlich zum Weihnachtsfest –das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Inzwischen werden Zuschauertickets für Studiobesucher für zwei Produktionstermine angeboten. Da die Show live gesendet wird, sind die Produktionstermine gleichbedeutend mit dem Sendetermin. So wird RTL etwas überraschend gleich zwei Folgen an zwei aufeinanderfolgenden Freitagabenden (jeweils ab 20.15 Uhr) ins Programm nehmen und das Format kurz nach dem Ende der kommenden Dschungelcamp-Staffel ins Programm aufnehmen. Konkret wird «Bin ich schlauer als...?» am 7. und 14. Februar 2020 laufen.

Noch komplett unter Verschluss ist, welche Prominenten an den neuen Folgen mitwirken. Ist Günther Jauch dann gar nicht mehr zu sehen? Neben dem Haupt-Promi muss RTL für jede Folge auch wieder ein aus drei bekannten Persönlichkeiten bestehendes Panel berufen, gegen die der Hauptpromi spielt. Und natürlich können alle Zuschauer von daheim aus wieder mitspielen und miträtseln – und sich die Frage beantworten: Bin ich schlauer als...?


Kurz-URL: qmde.de/114634
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGroße Firmenübernahmen durch Disney andere Unternehmen im Jahr 2019nächster ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Das ist unytpisch, Bob!
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
ConanUndCo
24.12.2019 13:09 Uhr 1
Laut TVTickets wird Günther Jauch die Shows moderieren

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung