TV-News

Kommender Klassiker: «Böhmermanns perfekte Weihnachten» darf wieder ins Programm

von

Allerdings entscheidet sich das ZDF nur für eine Ausstrahlung zu nachtschlafender Zeit. Das überrascht auch wegen des Vorprogramms.

Das Zweite Deutsche Fernsehen will offenbar einen neuen Weihnachtsklassiker etablieren; aber nur für die, die lange wach bleiben. Das 2018 erstmals gezeigte Weihnachtsspecial «Böhmermanns perfekte Weihnachten»  wird auch heuer wieder laufen – aber im Spätprogramm. In der Nacht vom Freitag auf Samstag, also genau genommen am 21. Dezember, wird die halbstündige Erzählung ab 0.50 Uhr gesendet. Während die Zuschauer in «Böhmermanns perfekte Weihnachten» die Menschen beim Kampf um den perfekten Moment beobachten, ihnen beim Scheitern zusehen, dürfen sie sich selbst fragen: Warum machen sich viele gerade an Weihnachten immer so einen Stress?

Eine junge Familie mit zwei Kindern und einem viel zu großen Weihnachtsbaum, die die einsame Oma zum Weihnachtsessen bittet. Vier Singles, die versuchen, aufkommende Weihnachtsgefühle mit Moscow Mule zu bekämpfen. Zwei einsame Nerds vor dem PC, ein junges Pärchen, das zum ersten Mal zusammen feiert. Somit heißt es also auch 2019 wieder „Connect the System, Chrystal!“. Unser Autor Sidney Schering bewertete das Special im vergangenen Jahr sehr positiv: „Mit diesem Projekt schlägt die Crew neue Wege ein: «Böhmermanns perfekte Weihnachten» steht tatsächlich eher in der Tradition der klassischen deutschen Familienspecials, statt den wilden und absurden btf-Produktionen «Dr. Böhmermanns Struwwelpeter»  und «Die letzte Stunde vor den Ferien» zu folgen. Die btf fügt dem Ganzen aber ihren sardonischen Blick auf unsere Gesellschaft hinzu, ein feines Auge für Produktionswerte sowie die besagte Modernisierung dessen, wie heute ein typisches Weihnachten aussieht.“

Der späte Sendeplatz ist derweil nicht zwingend verständlich. Am Abend zeigt das ZDF ein Bundesliga-Spiel des 17. Spieltags und hat sich für Hoffenheim gegen Dortmund entschieden. Ab 22.50 Uhr, also nach dem Ende des Matches, räumt man aber lieber Platz für einen alten Spielfilm frei. Hier ist dann «The Gunman»  (Großbritannien/Spanien, 2015) zu sehen. Sean Penn spielt darin die tragende Rolle.

Kurz-URL: qmde.de/113396
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAus dem Hause Sportdigital Fussball: Neuer Fun- und Actionsender startetnächster ArtikelZDF in der Vorweihnachtswoche: Lanz in der Late Prime, Lichter nochmal um 20.15 Uhr
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung