Quotennews

«Nord bei Nordwest»: Eine Wiederholung überflügelt sämtliche Konkurrenz

von

Neben dem Ersten überzeugte auch das ZDF am Donnerstagabend zur besten Sendezeit.

Es kann auch Krimiware aus der Konserve sein: Die Chancen, dass Das Erste damit zur besten Sendezeit alle anderen Sender schlägt, stehen sehr gut. So auch am Donnerstag: Der öffentlich-rechtliche Sender schickte eine Wiederholung der «Nord bei Nordwest»-Folge «Sandy» über den Äther. Dafür schalteten 5,19 Millionen Fernsehende ein, damit wurden sehr starke 18,8 Prozent Marktanteil eingefahren. Die Erstausstrahlung des Falls hatte im Januar 2018 zwar eine etwas höhere Reichweite, generierte jedoch eine etwas niedrigere Sehbeteiligung und kam auf 18,5 Prozent.

0,66 Millionen 14- bis 49-Jährige bescherten dem Ersten diesen Donnerstagabend sehr gute 8,4 Prozent Marktanteil, die Erstausstrahlung landete noch bei sehr tollen 9,7 Prozent. Das ZDF wiederum zeigte diesen Donnerstagabend «Lena Lorenz – Ein neuer Anfang». 4,12 Millionen Fernsehende schauten rein, das entsprach sehr guten 14,9 Prozent Marktanteil.

In der jungen Altersgruppe standen unterdessen passable 5,3 Prozent Marktanteil auf dem Zettel. Die Reichweite belief sich auf 0,42 Millionen Jüngere. Im Anschluss kletterte das ZDF mit dem «heute-journal» auf sehr gute 16,5 Prozent Marktanteil bei allen sowie auf starke 8,5 Prozent bei den Jüngeren.

Im Ersten derweil schloss an «Nord bei Nordwest»  eine Ausgabe von «Kontraste» an. 2,75 Millionen Wissbegierige, darunter 0,36 Millionen 14- bis 49-Jährige, bedeuteten leicht überdurchschnittliche 11,3 Prozent Marktanteil insgesamt sowie maue 4,9 Prozent beim jungen Publikum.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111972
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZweistellige Quoten für «Mein Kind, dein Kind»nächster ArtikelKein Erfolg: U21-Fußball bleibt bei Maxx weit hinter Nitro zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung