TV-News

Diesmal am Vorabend: RTL zeigt noch ein News-Special

von

Während Das Erste über die Waldbrände schon am Montag berichtete, zieht RTL nun am Dienstag nach.

Der in Köln ansässige TV-Sender RTL möchte in Zukunft vermehrt auch wieder auf aktuelle Nachrichten-Sondersendungen setzen. In der zurückliegenden Woche klappte dies mit einer 15 Minuten langen Spezial-Ausgabe von «RTL Aktuell» zur Hitzewelle ganz gut (siehe eigene Meldung). Am Dienstag nun legt RTL ein weiteres Nachrichten-Special auf, diesmal allerdings schon um 18 Uhr.

Dann geht es in der monothematischen Sendung um die schlimmen Waldbrände in Mecklenburg-Vorpommern. Diesen hatte auch Das Erste schon eine Sondersendung gewidmet; am Montag ab 20.15 Uhr. 3,24 Millionen Menschen ab drei Jahren schauten zu, mit 11,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen war die Sondersendung zur Montags-Primetime stark nachgefragt.Bei RTL bekommen die Waldbrände am Dienstag nun zehn Minuten Sendezeit eingeräumt. «Explosiv» startet um 18.10 Uhr - und dauert ausnahmsweise nur 20 Minuten. Charlotte Maihof moderiert.

Übrigens wird auch das ZDF am Dienstag eine Sondersendung zu diesem Thema anbieten - kurz vor dem Anpfiff der Frauen-WM-Partie zwischen 20.15 und 20.25 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/110454
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAmazon dokumentiert die einende Kraft des Fußballsnächster ArtikelRaus aus dem Paradies: RTL nimmt Abstand von «Adam sucht Eva»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung