TV-News

Sky Cinema Monster HD: Film-Monster bekommen eigenen Sender

von

Vom 27. Mai bis zum 2. Juni werden die filmischen Ungetüme bei Sky ganz großgeschrieben. In dieser Woche bekommen die mythischen Wesen einen eigenen Pop-up-Sender.

„Groß, größer, Sky Cinema Monster HD!“, so wirbt Sky für den neuen Pop-up-Sender. Eine Woche lang präsentiert der Pay-TV-Riese von 27. Mai bis 2. Juni die größten und erfolgreichsten Filmmonster aller Zeiten. In diesem Zeitraum wird der neue Sender Sky Cinema Hits ersetzen. Anlässlich des Kinostarts von «Godzilla 2» am 30. Juni gibt es bei Sky ganz große Action zu bestaunen. Viele dieser Hits sind über den eigenen Streamingservice Sky Ticket ebenfalls abrufbar.

Ob Vampire, Werwölfe oder Riesenaffen: Das schaurige Spektakel auf der großen Leinwand gehört zum erfolgreichsten Genre der Filmgeschichte. Auf dem Pop-up-Sender Sky Cinema Monster HD" geben sich nun eine Woche lang berühmte Grusel-Viecher die Klinke in die Pfote. Blutgierige Vampire treiben in «From Dusk Till Dawn»  (Uncut) genauso ihr Unwesen, wie in der «Blade»-Trilogie, wo sich Wesley Snipes ihrer annimmt. In drei Hits der «Underworld»-Reihe kämpft Kate Beckinsale dagegen als Vampir-Amazone gegen finstere Werwölfe.

Aber auch Klassiker sind mit von der Partie: «King Kong und die weiße Frau»  aus den 30er-Jahren sowie «Panik um King Kong»  von 1949 gehören zu den frühen «King Kong»-Hits. Aktueller wird es im Gegensatz mit dem Kampf von Hollywood-Star Dwayne Johnson in «Rampage - Big Meets Bigger»  gegen einen Mega-Albino-Affen und weiteres Mega-Getier. Außerdem machen Monströse Riesen-Echsen in Roland Emmerichs «Godzilla»  und auch dem neuen «Pacific Rim: Uprising»  als mächtige Alien-Versionen die Erde platt. Mit hinterhältigen Aliens bekommt es auch Will Smith in seiner Kultrolle in den drei «Men in Black»-Hits zu tun. Dagegen muss sich Jason Statham in «Meg»  mit einer lästigen Meeres-Gefahr herumärgern - einem eigentlich ausgestorben geglaubten Superhai! Und dieser sogenannte Megalodon ist äußerst gefräßig. Auch Wale gehören zu seinem Futter. Das Programm des neuen Senders wird also prall gefüllt mit Hollywoods größten Actionhits sein.

Kurz-URL: qmde.de/108601
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPlötzliche Beförderung: ProSieben holt «Mom» von der Late-Prime in die Primetimenächster ArtikelDer finale Kampf um den Thron: 432 letzte Minuten «Game of Thrones»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung