Quotennews

Insgesamt schwach, bei den Jungen aber ordentlich: Gemischte Gefühle bei Sat.1-Stalking-Film

von

Harter Tobak für die Sat.1-Primetime: Zweistündiger Film bringt unter dem Strich ordentliche Zielgruppen-Quoten. Nach 22.20 Uhr ging es aber schnell bergab.

Auf Thriller-Stoffe setzt Sat.1 zur Zeit montags zur Primetime. Eine Geschichte rund um KO-Tropfen bescherte dem Sender in der zurückliegenden Woche rund zwei Millionen Zuschauer und etwas mehr als acht Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Zumindest bei den Jungen konnte der zweite Thriller, «Dein Leben gehört mir» , dieses Level halten. Er konnte es sogar leicht ausbauen. Ab 20.15 Uhr entschieden sich im Schnitt 8,4 Prozent der Umworbenen für die Produktion. 0,75 Millionen 14- bis 49-Jährige wurden gemessen. Somit landete der Film in etwa auf Senderschnitt, was die Verantwortlichen zufriedenstellen dürfte.

Aber: Insgesamt verlor Sat.1 auf dem Sendeplatz wieder Fans. «Dein Leben gehört mir» erreichte eher schwache 1,66 Millionen Zuschauer und somit rund 360.000 weniger als eine Woche zuvor. Eine ab 22.20 Uhr gezeigte Dokumentation mit dem Namen «Verfolgt und bedroht – Wie Gestalkte leiden» war letztlich noch für rund 980.000 Menschen ab drei Jahren interessant. Hier sank der in der klassischen Zielgruppe gemessene Marktanteil auf unterdurchschnittliche 6,6 Prozent.

Und eine halbe Stunde später, als Sat.1 den thematisch recht ähnlichen Film «online» noch einmal zeigte, war der Ofen dann quasi ganz aus. Nur 4,5 Prozent der Umworbenen schauten zu – ein schlechtes Ergebnis für den Privatsender aus München. Die Durchschnitts-Reichweite belief sich auf 0,47 Millionen. Im Tagesschnitt derweil stand Sat.1 zum Wochenstart ziemlich gut da. Gemessen wurden passable 8,3 Prozent Tagesmarktanteil bei den Zuschauern im Alter zwischen 14 und 49 Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108330
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 1. April 2019nächster Artikel«SOKO Stuttgart» stürmt mittags zur Spitze
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung