TV-News

Die «Muppet Babies» tollen bald durch den Disney Channel

von

Die primär an Vorschul- und Grundschulkinder gerichtete Serie wird ab Ende April im Morgenprogramm des Senders laufen.

Nach der viel debattierten, erwachsenenorientierten ABC-Serie «The Muppets» und vor der Streamingserie «Muppets Live Another Day» steht für Fans der filzigen Freunde ein Ausflug ins Kinderprogramm an: Die computeranimierte Serie «Muppet Babies» richtet sich primär an Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren, ist jedoch auch mit deren älteren Familienmitgliedern im Sinn gestaltet und geschrieben worden. Die CG-Neuauflage der gleichnamigen Zeichentrickserie erlebt ihre deutsche Free-TV-Premiere ab Ende April.

Konkret gesagt geht es am 29. April los. Ab dann zeigt der Disney Channel die Serie immer montags bis freitags um 8.10 Uhr. Jede Episode besteht aus zwei Abenteuern der Baby-Versionen der beliebten Muppets sowie deren neuen Freundin Summer Penguin. In den USA feierte die Serie ihre Premiere am 23. März 2018.

Die erste Staffel umfasst 20 Folgen und ein Special, eine zweite Staffel wurde bereits in Auftrag gegeben. In fast jedem Abenteuer der Serie wird ein Lied gesungen, produziert wird die Serie von The Muppets Studio, Odd Bot Animation sowie Snowball Studios. Als ausführender Produzent dient Tom Warburton, einer der «Pepper Ann»-Designer und Köpfe hinter «Die 7Z».

Kurz-URL: qmde.de/107982
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMega-Erfolg: Formel1-Rückkehr bei Sky schlägt total einnächster Artikel«Fuller House»: Lori Loughlin muss aus der Netflix-Sitcom ausziehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung