TV-News

Neue Zusammenarbeit am Produktionshimmel in Sicht

von

Das Wiener Produktionshaus Terra Mater Factual Studios (TMFS), Tochtergesellschaft von Red Bull, und Off the Fence B.V. (OTF), Tochtergesellschaft von ZDF Enterprises, verkündeten ihre Zusammenarbeit.

Der non-fiction Vertriebsspezialist Off the Fence übernimmt für die nächsten Jahre den weltweiten Vertrieb der aktuellen und künftigen TV-Produktionen der Terra Mater Factual Studios. Am 1. April wird OTF für TMFS zum ersten groß in Aktion treten, um die vielfach preisgekrönten Produktionen der TMFS bei der MIPTV, der größten Verkaufsmesse der Fernsehbranche, in Cannes zu vermarkten. Zu den Highlights zählt dabei unter anderem die faszinierende Doku «Das Wesen der Wale» von vierfach Emmy-Gewinner Rick Rosenthal.

Die TMFS zählen zu den erfolgreichsten Produktionsfimren in den Genres Nature, Science und History. Das mehr als 180-stündige Portfolio wurde bereits mit rund 250 Awards internationaler Filmfestivals ausgezeichnet. Mit der Dokumentation «Ivory Game» über die schreckliche Elfenbeinjagd kam die Produktionsfirma sogar auf die Shortlist der Academy Awards 2017. Das holländische Unternehmen Off the Fence ist eine der führenden Vertriebsfirmen. Über die Jahre spezialisierte sich OTF vor allem auf den Vertrieb und die Vermarktung von high-end Dokumentationen und Doku-Serien. Zu ihren Partnern gehören große Namen wie die BBC Studios oder National Geographic Televison.

Walter Köhler, CEO von TMFS, äußerte sich zur neuen Zusammenarbeit so: „Wenn man einen Vertreibsexperten mit 25 Jahren Erfahrung mit einer 10-Jahre-alten Produktionsfimra zusammenspannt (…), bekommt man ein einzigartiges Kraftparket voller Erfahrung, Wissen und Begeisterung. Ich bin hocherfreut, dass wir mit Off the Fence den nächsten, logischen Schritt in unserer Entwicklung umsetzen können.“ Ellen Windemuth, CEO von Off the Fence, fügte hinzu: „Uns verbindet eine gemeinsame Vision, nämlich die konstant besten Produkte mit dem besten Service auf den Markt zu bringen.“

Kurz-URL: qmde.de/107915
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Ein starkes Team – Erntedank»nächster ArtikelKennlern-Show mit Rekorden: «Let’s Dance» siegt mühelos
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Justin Carter stirbt durch Schussverletzung
Country-Sänger Justin Carter bei tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der aufstrebende Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu ... » mehr

Werbung