Einspielergebnisse

Night Shyamalans Superhelden-Thriller entthront Caroline Links Kerkeling-Dramödie

von

Die deutschen Kinocharts haben eine neue Nummer eins: «Glass» sichert sich denkbar knapp die Spitzenposition, während sich «Der Junge muss an die frische Luft» weiterhin sehr gut hält.

Nach drei Wochenenden auf der Nummer eins muss die Hape-Kerkeling-Dramödie «Der Junge muss an die frische Luft» die Spitzenposition in den deutschen Kinocharts abgeben: Caroline Links Adaption des gleichnamigen Bestsellers von und über Entertainer Hape Kerkeling brachte es laut 'Insidekino' am Wochenende auf rund 250.000 Interessenten, womit ihr nun nur Silber sicher ist. Denn M. Night Shyamalans Superhelden-Thriller «Glass» holte mit 255.000 verkauften Eintrittskarten zum Start ein dezent besseres Ergebnis. Damit überholt «Glass» bereits aus dem Stand heraus des Gesamtergebnis von Shyamalans «Das Mädchen aus dem Wasser», zudem eröffnet «Glass» über seinem Vorgänger «Split», der mit zirka 245.000 Ticketverkäufen aus dem Startblock kam.

Den dritten Platz hält die neu gestartete deutsche Produktion «Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers» mit rund 155.000 Besucherinnen und Besuchern inne, «Manhattan Queen» holt sich inklusive Previews mit zirka 127.500 Interessenten den vierten Rang. Etwas abgeschlagen rundet «Aquaman» mit rund 100.000 Comicfans die Top Five ab.

Auch in den USA schnappt sich «Glass» die Pole Position: Am Wochenende generierte der Thriller 40,59 Millionen Dollar und eröffnete somit hauchdünn über seinem Vorgänger «Split», der 2017 auf 40 Millionen Dollar kam. Das «Ziemlich beste Freunde»-Remake «Mein Bester & Ich» sinkt an seinem zweiten US-Wochenende auf 15,67 Millionen Dollar auf Platz zwei, das Anime-Event «Dragon Ball 20» schnappt sich unterdessen mit 10,66 Millionen Dollar Bronze. Der Rest der Top Five besteht aus den Superheldenfilmen «Aquaman» (10,33 Millionen Dollar) und «Spider-Man: A New Universe» (7,26 Millionen Dollar).

Kurz-URL: qmde.de/106644
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSteigen die Fußball-Quoten bei Sky in der Rückrunde?nächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 20. Januar 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung