Vermischtes

HD-Power: Sky beginnt mit SD-Abschaltung

von

Betroffen sind in erster Linie Satelitten-Kunden und solche kleinerer Kabelnetzbetreiber. Beim Sportpaket bleibt alles beim Alten.

Welche Zukunft haben noch SD-Sender, wo doch Soft- und Hardware inzwischen fast in allen Haushalten HD-Kompatibel ist. Offenbar nicht die Größte: Sky Deutschland hat am Mittwochnachmittag bekannt gegeben, einige SD-Sender in Kürze einzustampfen. Grundsätzlich betroffen sind alle Satelitten-Kunden und Kabelkunden kleinerer Kabelnetzbetreiber (nicht Unitymedia und Vodafone). Konkret ändert Sky: Künftig sind 17 HD-Sender immer im Basis-Paket inklusive.

Die HD-Offensive, die im Laufe der kommenden Wochen umgesetzt wird, umfasst die Sender TNT Serie HD, Disney Junior HD, Fox HD, National Geographic HD, Discovery Channel HD, 13th Street HD, Beate Uhse TV HD, Syfy HD, NatGeo Wild HD, Spiegel Geschichte HD und Sky 1 HD, die für Kunden des Starter Pakets bisher nur in SD verfügbar waren. Komplett neu hinzukommen für diese zudem die HD-Sender E! Entertainment HD, Eurosport 1 HD, Sky Arts HD, TNT Comedy HD, History HD und Universal HD. Alle Cinema-Kunden erhalten im Rahmen auch Disney Cinemagic HD und TNT Film HD inklusive. Die neuen HD-Sender werden die SD-Sender sukzessive ersetzen.

Im Sportbereich bleibt alles beim Alten; hier laufen SD- und HD-Sender erst einmal parallel weiter. Eingestampft wird der Sender Sky1+1, der Sky1-Sendungen um eine Stunde zeitversetzt zeigte. Sky verwies darauf, dass die Sky1-Inhalte via Sky Go und Sky On Demand zeitlich flexibel abrufbar seien. Sky Select Inhalte in HD werden in Zukunft exklusiv über den Sky Store, der Kunden die Möglichkeit gibt die aktuellsten Blockbuster bereits kurz nach Kinostart und parallel zum DVD-Start im Einzelabruf anzuschauen, angeboten. Die Select Kanäle 1-9 sowie das Select Portal sind von den Neuerungen nicht betroffen. Auch die erotischen Inhalte von Blue Movie HD werden über eine 18+App bei SkyQ zum Abruf bereit stehen.

Kurz-URL: qmde.de/104882
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAnton Schmaus und Christian Lohse entdecken die ostdeutsche Küchenächster Artikel10 Facts about «Ray Donovan»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung