TV-News

Anton Schmaus und Christian Lohse entdecken die ostdeutsche Küche

von

kabel eins befindet: Fernsehdeutschland hat noch Platz für einen weiteren Kochwettstreit. Im Dezember gibt es testweise einen Appetithappen.

Kochsendungen sind nur schwer aus der deutschen Fernsehlandschaft wegzudenken, bewegen sich aber stets in Wellen. Nach einem Schub an Formaten, in denen dem TV-Publikum Rezepte näher gebracht werden, und einer Welle an Wettstreitformaten, in denen Normalos ihr Können beweisen, waren zeitweise Gastro-Dokus die populärste Geschmackrichtung. Seit «Kitchen Impossible» für VOX starke Einschaltquoten einfährt, rollt eine neue Welle los: In relativ hoher Schlagzahl werden neue Sendungen ausgetestet, in denen sich Profis am Herd messen. kabel eins testet noch dieses Jahr ein neues Format aus, das diesem Sugenre angehört, und hat dafür Anton Schmaus und Christian Lohse gewonnen.

Das Kochformat, von dem hier die Rede ist, hört auf den Titel «Lecker Deutschland – Zwei Asse tischen auf», und wird laut 'DWDL' im Laufe des Dezembers testweise einmalig auf Sendung geschickt. Im Erfolgsfalle gilt es natürlich, mit Fortsetzungen zu rechnen. Produziert wird das Format von Endemol Shine Germany. Die Kontrahenten werden in jeder Folge an zwei Orte innerhalb Deutschlands geschickt und müssen dort regionale Spezialitäten entdecken und mit lokalen Zutaten nachkochen. In der Testfolge geht es in den Osten der Bundesrepublik.

Anton Schmaus führt mehrere Restaurants, darunter das Sternerestaurant Storstad in Regensburg, und bekocht die deutsche Nationalmannschaft. Der in Frankreich ausgebildete Christian Lohse war von 2004 bis Ende 2017 Küchenchef im Restaurant des 5-Sterne Hotels Regent Berlin und hat bereits viel TV-Erfahrung gesammelt – unter anderem bei «The Taste», «Grill den Henssler», «Grill den Profi», «Stadt, Land, Lecker» und «Kitchen Impossible».

Kurz-URL: qmde.de/104881
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLuke Mockridges großes Promi-Fangen steigt im Dezembernächster ArtikelHD-Power: Sky beginnt mit SD-Abschaltung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung