Quotennews

«Bauer sucht Frau» gewinnt in der Zielgruppe hinzu ...

von

… und holt sich zudem den Tagessieg. Beim Gesamtpublikum geht es für die RTL-Kuppelsendung derweil leicht abwärts.

Woche drei für «Bauer sucht Frau»: Mit 1,92 Millionen Werberelevanten kam die RTL-Kuppeldoku ab 20.15 Uhr auf einen Marktanteil von großartigen 19,8 Prozent in der Zielgruppe. Dies genügte locker für den Tagessieg bei den Umworbenen. Beim Gesamtpublikum derweil scheiterte «Bauer sucht Frau»  knapp an der Aufgabe, sich den Tagessieg zu sichern. 5,17 Millionen Neugierige ab drei Jahren führten zu famosen 16,7 Prozent, was nicht nur leicht unter den Werten der Vorwoche liegt, sondern auch unter den Zahlen der 20-Uhr-«Tagesschau»  am Montagabend. Die Nachrichten im Ersten erreichten 5,25 Millionen Wissbegierige, das glich 17,0 Prozent Marktanteil insgesamt.

Vergangene Woche kam «Bauer sucht Frau» noch auf 5,29 Millionen Menschen, darunter befanden sich 1,90 Millionen Umworbene. Die Sehbeteiligung lag bei 17,1 Prozent insgesamt, bei den Jüngeren standen 19,1 Prozent Marktanteil auf dem Zettel. Sieben Tage zuvor wurden 5,40 Millionen Neugierige insgesamt und 1,96 Millionen 14- bis 49-Jährige eingefahren. Das führte zu 18,1 beziehungsweise 21,3 Prozent Marktanteil.

Zurück zu diesem Montagabend: Ab 22.15 Uhr schloss «Extra – Das RTL-Magazin» mit 2,99 Millionen Wissbegierigen an die Bauernkuppelei an. Das genügte für eine Gesamtsehbeteiligung von überaus löblichen 14,6 Prozent Marktanteil. 0,99 Millionen Werberelevante führten RTL derweil zu tollen 15,6 Prozent Marktanteil in der kommerziell wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Ab 23.25 Uhr brachte es «Spiegel TV» letztlich noch auf sehr gute 11,2 Prozent Marktanteil bei allen und mäßige 10,3 Prozent bei den Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104831
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Late Night Berlin»-Achterbahnfahrt geht weiternächster ArtikelPuh: «Naked Attraction» wird wieder attraktiver
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung