Primetime-Check

Dienstag, 9. Oktober 2018

von

Wie lief es am Dienstagabend für den Spielfilm bei kabel eins und wie kam der informative ZDF-Abend an?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 55,3%
  • 14-49: 61,2%
«Die Heiland – Wir sind Anwalt» erreichte diesen Dienstag 4,44 Millionen Serienfans, was dem Ersten tolle 15,0 Prozent Marktanteil einbrachte. Ab 20.15 Uhr schauten passable 6,1 Prozent der Jüngeren rein. «In aller Freundschaft» verbesserte sich danach beim Gesamtpublikum auf 4,80 Millionen und 16,4 Prozent. Die Jüngeren waren nur noch zu mäßigen 5,6 Prozent mit an Bord. «Fakt» kam ab 21.45 Uhr auf mäßige 10,2 Prozent bei allen sowie auf magere 3,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Die «Tagesthemen» folgten mit 8,2 und 4,5 Prozent, ehe ab 22.45 Uhr «Hindafing» mit 3,1 und 1,7 Prozent unterging. Das ZDF erreichte mit der «ZDFzeit» 2,92 Millionen Wissbegierige. Dies glich mauen 9,8 Prozent, bei den Jüngeren kamen akzeptable 6,2 Prozent zusammen. «Frontal 21» erreichte ab 21 Uhr 8,2 sowie 5,5 Prozent, das «heute-journal» brachte es ab 21.45 Uhr auf akzeptable 13,0 Prozent sowie 6,1 Prozent.

«Hannes Jaenicke – Im Einsatz für Geparden» erreichte ab 22.15 Uhr im ZDF 2,22 Millionen Menschen, die Marktanteile lagen bei mauen 10,5 sowie akzeptablen 5,9 Prozent. «37 Grad» beendete die Primetime mit 11,2 sowie guten 6,4 Prozent. VOX kam in der Primetime mit «Die Höhle der Löwen» indes starke 2,89 Millionen Neugierige. Bei den Werberelevanten wurden umwerfende 18,8 Prozent ermittelt. RTL unterhielt mit «Der Lehrer» 1,70 bis 1,56 Millionen Serienfans. Die Zielgruppenquote belief sich auf passable 11,2 bis gute 12,9 Prozent. kabel eins begeisterte mit «Die letzte Festung» tolle 1,28 Millionen Interessenten für sich, in der Zielgruppe wurden ebenfalls tolle 6,5 Prozent eingefahren.

«Armes Deutschland – Deine Kinder» startete bei RTL II mit sehr tollen 1,27 Millionen Interessenten ab drei Jahren, bei den Werberelevanten wurden tolle 7,5 Prozent eingefahren. «Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?» schloss mit 1,22 Millionen und 8,8 Prozent an. ProSieben erreichte mit einem «Die Simpsons»-Viererpack maue 0,83 bis 0,95 Millionen Trickfans, bei den Umworbenen kamen derweil maue 7,3 bis passable 8,5 Prozent zustande. «Family Guy» folgte mit zwei Folgen, die je 0,71 Millionen Fernsehende ansprachen. Die Werberelevanten sorgten für mäßige 7,9 und gute 9,5 Prozent. Sat.1 fiel mit «Irre sind männlich» auf die Nase: Zur besten Sendezeit wurden miese 0,94 Millionen Filmfans gemessen. Die Werberelevanten schalteten zu mageren 5,2 Prozent rein. «akte 20.18» schloss mit ernüchternden 0,74 Millionen und 3,5 Prozent an.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104358
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie gehabt: «DHDL» und «Die Heiland» dominieren die Primetimenächster Artikel«Armes Deutschland» bewegt auch mit Kinder-Ableger, Jaenickes Geparden-Einsatz läuft verhalten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL 5:2-Spektakel! Schweiz dreht verrücktes Match und macht Belgien platt:? https://t.co/MbphnG1UOr
Sky Sport Austria
.@swansgmunden und @bk_dukes siegen in der 8. Runde der Basketball-Bundesliga! #SkyABL #SSNHD https://t.co/mKLBC7DuBn
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung