TV-News

Das könnte die dritte VOX-Serie werden

von

Im Herbst startet im TV «Milk & Honey», das aber als Limited Series ein festgelegtes Ende hat. Mit etwas Glück kann VOX schon in Kürze eine neue eigenproduzierte Serie beauftragen.

Damit eine ganz klassische Episodenserie als Eigenproduktion für uns spannend wird, muss sie schon einen sehr besonderen, "voxigen" Twist mitbringen. Ansonsten sind wir der Überzeugung, dass es dem deutschen Markt an "Fall der Woche"-Krimis weiß Gott nicht mangelt. In diesen Pool müssen wir nicht auch noch springen.
VOX-Fictionchef Hauke Bartel im Interview mit Blickpunkt: Film
Im Laufe des Herbstes wird der Kölner TV-Sender VOX mit «Milk & Honey» seine zweite eigenproduzierte Serie starten. Kommende Woche will man die Presse über die genauen Ausstrahlungs-Modalitäten informieren, entsprechend dürfte es auf dem Schirm Ende Oktober ober Anfang November losgehen. Mit Blickpunkt: Film hat aus diesem Grund VOX-Fiction-Chef Hauke Bartel ausführlich gesprochen und auch einen tieferen Einblick in die künftigen Fiction-Pläne des zur RTL-Gruppe gehörenden Senders gegeben. Da «Milk & Honey» eine Limited Series ist, die nach einer Staffel zu Ende ist, laufen die Vorbereitungen für Serie Nummer drei aus dem Hause VOX auf Hochtouren.

„Wir wollen in der Branche als wahrgenommen werden als Sender, bei dem die Autoren ihre Herzensprojekte unterbringen und sie in guten Händen wissen“, erklärte Bartel in dem Interview. Eine Fiction-Offensive wie RTL werde VOX zwar nicht ausrufen können, erklärtes Ziel sei es aber schon, pro Jahr mehr als eine Serie auf den Markt zu werfen. Wenn alles klappt, dann wird ab Herbst ein neues Projekt mit Jürgen Vogel in tragender Rolle gedreht, sagt Bartel.

Der Arbeitstitel des Projekts heißt «Wann sind wir da» - Bartel beschreibt das Format als ungewöhnliche Familienserie, die von Richard Kropf («4 Blocks») kommt. Bantry Bay («Club der roten Bänder») steht hinter dem neuen Format.

Kurz-URL: qmde.de/104087
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEin Agent springt für einen anderen Agenten ein: «Kingsman» übernimmt vakanten «Bond 25»-Postennächster ArtikelUnsere Schulnacht mit dem Ex: VOX wird ungeduldig
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung