Primetime-Check

Mittwoch, 5. September 2018

von

Wie schlug sich der Auftakt von «Fort Boyard»? Punktete VOX mit der Serie «Take Two»?

Mit «Alles Isy» verzeichnete Das Erste 3,84 Millionen Fernsehzuschauer und war somit die Nummer eins am Mittwochabend. Der Marktanteil lag bei guten 14,3 Prozent, bei den jungen Zusehern wurden 8,7 Prozent Marktanteil ermittelt. Mit dem Magazin «Plusminus» und den «Tagesthemen» sank das Ergebnis auf 2,35 sowie 1,76 Millionen. Die Marktanteile lagen bei 9,5 und 8,8 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr die blaue Eins 5,2 und 5,4 Prozent Marktanteil ein.

«Da kommst Du nie drauf!» brachte dem ZDF 3,27 Millionen Zuseher und den dritten Platz. Im Anschluss ging die Nummer zwei an das «heute-journal», welches auf 3,43 Millionen Zuseher kam. Die Marktanteile bei allen beliefen sich auf 12,2 und 13,9 Prozent, bei den jungen Zuschauern wurden 6,5 und 8,1 Prozent Marktanteil ausgewiesen. Das «auslandsjournal» generierte 2,09 Millionen Zuseher und 10,3 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden erfreuliche 7,7 Prozent ermittelt.

Das Finale von «Die Bachelorette» brachte RTL 2,07 Millionen Zuseher. Mit 1,11 Millionen Werberelevanten war die Sendung in der Primetime die Nummer eins, der Marktanteil lag bei 14,0 Prozent. Ab 22.15 Uhr verbuchte «Stern TV» noch 1,50 Millionen Zuseher und 12,1 Prozent in der Zielgruppe. «Grey’s Anatomy» und «Seattle Firefighters» sorgten für 0,86 sowie 0,75 Millionen junge Zuseher bei ProSieben, sodass die US-Formate die Ränge zwei und drei belegten. Die Marktanteile beliefen sich auf 11,2 und 9,2 Prozent, bei allen Zuschauern wurden 1,28 und 1,02 Millionen Zuseher verbucht. Eine Doppelfolge von «Younger» enttäuschte mit 5,7 und 5,1 Prozent bei den Umworbenen.

Der Start von «Fort Boyard» ging in Sat.1 in die Hose. Nur 1,45 Millionen Menschen sahen zu, in der Zielgruppe reichte es nur für 7,8 Prozent. Im Anschluss verbuchte «Deutschland extrem! Die Drogen-Cops» 0,84 Millionen Zuseher und 6,9 Prozent bei den jungen Zuschauern.

«Die Wollnys» brachten RTL II 0,99 Millionen Zuseher und starke 8,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, ab 22.15 Uhr holte «Teenie-Mütter» noch fünf Prozent. Zwei Folgen von «Take Two» sorgten für 1,03 und 1,17 Millionen Zuseher bei VOX, jedoch blieben die unter 50-Jährigen außen vor: Mit 4,2 und 4,4 Prozent war das Format bei den 14- bis 49-Jährigen kein Erfolg. «Conviction» brachte dem Sender 5,1 Prozent.

Bei kabel eins erzielte «Tropic Thunder» 0,72 Millionen Zuseher und 4,3 Prozent in der Zielgruppe. Ab 22.40 Uhr holte die Wiederholung von «xXx – Triple X» 0,50 Millionen Zuseher und starke 7,3 Prozent bei den Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103587
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSerienpause schadet ProSieben-Mittwoch nichtnächster ArtikelRekord für «Endlich Feierabend!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung