Quotennews

«Will & Grace»: Reicht das als Versöhnung?

von   |  2 Kommentare

Die Sitcom «Will & Grace» lief bei ProSieben zum Abschluss noch immer weit unter dem Senderschnitt. Aber …

Das war es also: Die erste Revival-Staffel der Sitcom «Will & Grace» hat bei ProSieben am Mittwochabend ihr Ende gefunden. Mit 0,52, 0,48 und 0,41 Millionen Umworbenen hatte die Serie beim Münchener Sender mit ihrem abschließenden Triple einmal mehr einen sehr schlechten Stand. Jedoch könnte dieser Staffelabschluss als so etwas wie ein versöhnliches Ende durchgehen. Auf dem Zettel standen nämlich 5,5, 5,6 und 5,8 Prozent Marktanteil.

Dies lag zwar weit unter dem Senderschnitt, die zwei finalen Episoden stehen im Gesamtranking jedoch auf dem Silber- und Bronzerang, nur eine einzelne Folge lief in den vergangenen Wochen besser. Auch beim Gesamtpublikum ging «Will & Grace»  mit 2,3, 2,4 und 2,4 Prozent zwar klar unterdurchschnittlich, aber auf einer aufsteigenden Note dem Ende entgegen. 0,67 bis 0,53 Millionen Sitcomfans waren ab 21.15 Uhr an Bord.

Sat.1 setzte zur besten Sendezeit derweil erneut auf sein Sozialexperiment «Plötzlich arm, plötzlich reich». 1,43 Millionen Neugierige schalteten ein, darunter befanden sich 0,74 Millionen Jüngere. Dies bedeutete mäßige 5,2 Prozent bei allen, in der Zielgruppe kamen solide 8,2 Prozent zustande.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101638
Finde ich...
super
schade
0 %
100 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das Wunder von Bern» lässt erstes WM-Fieber aufkommennächster Artikel«Dr. House» begeistert bei Super RTL
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
tommy.sträubchen
14.06.2018 11:39 Uhr 1
Ich habe alle Folgen gesehen... Übrigens hat Pro 7 eine Folge unterschlagen.Die Weihnachtsfolge lief nicht...16 Folgen hatte Staffel 9 15 wurden gesendet.Der Sendeplatz war zu schwer für Will and Grace.. Die Spätwdhlg. gegen 1Uhr liefen meist überdurchschnittlich. Staffel 10 sollte Montags 22.15 oder 22.45 programmiert werden.Ich glaube dass das besser wäre...ich fand die Staffel sehr gut, es waren tolle Folgen dabei.
Sentinel2003
14.06.2018 13:10 Uhr 2
Jepp, sehe ich genauso.....ich wäre auch damit voll einverstanden, wenn es weitere Folgen geben würde.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
INTERNATIONALE TOPLIGEN Party in blau! ManCity schießt Huddersfield ab - Agüero überragt: https://t.co/XfpUbzlJr8? https://t.co/rwp7lOgHPx
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Ghostland»

Zum Heimkinostart des knallharten Horrorthrillers «Ghostland» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kenny Chesney im Gold- und Platin-Regen
In den USA erhält Kenny Chesney mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen. Dass Kenny Chesney einer der erfolgreichsten Country-Künstler ist, haben s... » mehr

Werbung