Quotennews

Fantasyabenteuer beschert ProSieben Überraschungserfolg

von

«Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen» erreichte am Freitagabend trotz starker Konkurrenz grundsolide Quoten. Völlig am Boden lag dagegen Sat.1.

Ein kleiner Überraschungserfolg gegen die Übermacht Fußball gelang am Freitagabend ProSieben mit der Ausstrahlung des Films «Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen»: 1,76 Millionen Zuschauer ab drei Jahren brachten einer weiteren Wiederholung des elf Jahre alten Streifens 11,2 Prozent bei den Umworbenen ein. Auch beim Gesamtpublikum lief es angesichts von 6,3 Prozent sehr zufriedenstellend. Das Skurrile: Die bis dato letzte Wiederholung des Fantasyabenteuers bei VOX war im Jahr 2011 trotz schwacher Konkurrenz auf nur neun Prozent gekommen.

Dabei war das aber auch das einzige, was bei ProSieben am Freitag funktionierte: Schon der nachfolgende Horrorfilm «Freitag der 13.» blieb ab 22.30 Uhr bei schlechten 4,5 Prozent in der Zielgruppe hängen. Der zweite Privatsender im Bunde, der am Freitag mit einem Spielfilm ebenfalls eine ganz gute Figur machte, heißt indes RTL II. Hier erreichte eine Wiederholung von «Mr. Bean macht Ferien» 0,83 Millionen Zuschauer und 5,3 Prozent der Umworbenen. Das ist zwar kein besonders guter Wert, doch reichte er trotzdem, um sich zweitweise vor kabel eins, aber vor allem auch vor VOX und Sat.1 zu platzieren.

Letzterer Sender, Sat.1, legte am Freitagabend nämlich eine wahrhaftige Bruchlandung hin: Nur 0,86 Millionen Zuschauer sahen zur besten Sendezeit «Die Braut, die sich nicht traut», womit bei den Jüngeren nur vier Prozent einhergingen. «Switch Reloaded» fiel danach kontinuierlich weiter; zunächst auf 2,7 Prozent, dann sogar auf 1,9 bzw. 1,6 Prozent der Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/71681
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 4. Juli 2014nächster ArtikelFilmcheck: «Mr. Bean macht Ferien»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung