Quotennews

RTL-Shows auch in dieser Woche chancenlos

von
Zum zweiten Mal in Folge machte König Fußball dem RTL-Mittwoch zu schaffen. Auch «Die 10» tat sich diesmal schwer.

Es gibt sicherlich dankbarere Aufgaben, als sich in den beiden ersten Sendewochen gegen echte Topspiele des Vereinsfußballs behaupten zu müssen. Dieser Aufgabe musste sich Sonja Zietlow mit ihren neuen Ausgaben von «Die 10» nun stellen, denn nachdem Sat.1 in der vergangenen Woche das Champions League-Spiel zwischen Inter Mailand und dem FC Bayern live ausstrahlte, holte nun das Zweite Deutsche Fernsehen mit dem DFB-Pokal die Massen vor die Fernsehgeräte. Dagegen waren die «Umstrittensten DSDS-Kandidaten» ein kleines Licht, denn gerade einmal 3,49 Millionen Menschen erwehrten sich der Fußballpflicht, dies entsprach 10,4 Prozent. Beim besonders wichtigen werberelevanten Publikum sah es ebenso bescheiden aus, auch hier blieb man mit 2,26 Millionen und 17,2 Prozent hinter dem Senderschnitt und den Werten der Vorwoche zurück. Hier sahen nämlich immerhin noch 11,4 Prozent aller und 18,6 der jungen Menschen zu.

Danach lief die neue Staffel von «Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer», welche in der Vorwoche einen sehr traurigen Start mit einer Sehbeteiligung von insgesamt 3,03 Millionen und grausamen 12,9 Prozent bei den Werberelevanten hinlegte. In dieser Woche waren es nur noch 2,74 Millionen Deutsche, die Andrea Kiewel die Treue hielten, davon befanden sich 1,70 Millionen im besonders umworbenen Alter. Die Marktanteile waren erneut indiskutabel, mit 8,3 bzw. 12,8 Prozent war der Senderschnitt überaus weit entfernt.

Etwas leichter hatte es ab 22:15 Uhr «stern TV» , denn das Pokalspiel neigte sich allmählich dem Ende entgegen. Der ganz große Erfolgsgarant ist Steffen Hallaschka aber auch weiterhin nicht, denn mit 2,14 Millionen Interessierten und den damit verbundenen 10,7 Prozent blieb er im roten Bereich. Bei den jüngeren Zuschauern hatte es die Sendung schon immer verhältnismäßig schwer, weshalb es wenig überraschend war, dass sie hier mit 1,17 Millionen und 14,7 Prozent nicht vollends begeisterte. Bedeutend einfacher wird es für die Formate jedoch auch in der kommenden Woche nicht, denn da spielt der FC Schalke gegen Valencia um die Teilnahme an der Champions League.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/48106
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«American Idol» dominiert den Dienstagnächster ArtikelHeidi is back

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung