Quotennews

Schlappe für neues «Liar»

von

VOX wäre wohl mit Wiederholungen von «Rizzoli & Isles» besser gefahren. Auch «Gone» konnte am Mittwoch nicht überzeugen.

Vorab online

Am Mittwochabend fand zwar die TV-Premiere der Serie «Liar» statt, echte Fans aber konnten schon vorher schauen: Zuvor feierte das Format bereits am 21. Februar Deutschland-Premiere bei TV NOW, dem Streamingangebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Serienfans hatten seitdem die Möglichkeit, die komplette Staffel bei TV NOW abzurufen. In der sechsteiligen Serie «Liar» kreieren die Brüder und Serienschöpfer Harry und Jack Williams («The Missing») ein Geflecht aus Lügen, Geheimnissen und Intrigen.
VOX hat schon besser Zeiten gesehen, wenn man nur auf die Mittwochs-Primetime blickt. Seit dieser Woche besteht dieser Block aus der Ko-Produktion «Gone» und der britischen Serie «Liar». Deren erste beide Episoden feierten TV-Premiere ab 21.15 Uhr, kamen aber mit jeweils vier Prozent der Umworbenen auf ein richtig schlechtes Ergebnis. Der VOX-Senderschnitt ist üblicherweise fast doppelt so hoch. 0,97 und 0,82 Millionen Leute schauten zu.

Schon im Vorfeld tat sich der mutige Kölner Sender schwer; die Entführungsgeschichten erzählende Serie «Gone» landete ab 20.15 Uhr bei gerade einmal 5,4 Prozent. Immerhin: Die Gesamt-Reichweite fiel hier mit im Schnitt 1,43 Millionen deutlich höher aus.

Den Abend schloss schließlich eine Folge der US-Serie «Major Crimes», die mit 4,1 Prozent allerdings ebenfalls nicht wirklich etwas ausrichten konnte. 0,59 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten die ab 23.10 Uhr gezeigte Serie.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99671
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer Rekord für «Mein Kind, dein Kind»nächster Artikel«Akte X», «Lucifer», «The Exorcist»: Alles bei ProSieben zu schwach
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung