TV-News

RTL Nitro bestätigt «American Crime»-Start

von   |  1 Kommentar

Die Serie mit «Leverage»-Star Timothy Hutton wird – wie vermutet – im Sommer spätabends gezeigt.

RTL Nitro wird im Sommer eine ungewöhnliche Serie am Mittwochabend zeigen: «American Crime» hat einen Starttermin im Free-TV erhalten. Wie schon gemutmaßt, läuft sie aber eher am Programmrand. Ab dem 7. Juni sind die elf Folgen der ersten Staffel mittwochs ab 22 Uhr geplant, allerdings laufen pro Abend immer gleich drei Episoden, dass Zuschauer bis weit nach Mitternacht wach bleiben müssen.

Timothy Hutton, Felicity Huffman sowie W. Earl Brown spielen tragenden Rollen in dem Format. Die erste Staffel (11 Folgen) spielt in Modesto, einer mittelgroßen Stadt in Kalifornien. Bei einem Wohnungseinbruch wird dort der Kriegsveteran Matt ermordet und seine Ehefrau Gwen so schwer verletzt, dass sie ins Koma fällt. Matts geschiedene Eltern Barbara Hanlon (Felicity Huffman) und Russ Skokie (Timothy Hutton) wollen Gerechtigkeit für den Verlust ihres Sohnes. Und auch Gwens Eltern, die Carlins (Penelope Ann Miller, W. Earl Brown), kommen nicht über die Tragödie hinweg.

Dann nimmt die Polizei vier Latinos als Verdächtige fest. Diese kommen aus sozial schwachen Verhältnissen, so dass die folgenden Geschehnisse - jeweils aus der Perspektive eines anderen Beteiligten des Mordfalls geschildert - ein weitaus komplexeres Licht auf den Fall werfen. Denn jetzt geht es auch um Rassenkonflikte, Klassengesellschaft und Gender-Politik. Die dritte Staffel wird – ebenfalls ab Juni – im Pay-TV bei 13thStreet starten.

Mehr zum Thema... American Crime
Kurz-URL: qmde.de/92694
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Cold Case»nächster ArtikelSat.1 ist dem Tod auf der Spur
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
25.04.2017 16:35 Uhr 1
Drei Folgen am Stück finde ich zwar blöd, aber bei der Serie bin ich schon froh, daß sie überhaupt ins Free-TV kommt.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung