Vermischtes

Amazon entreißt Twitter die NFL-Streaming-Rechte

von

Nachdem das Social-Media-Portal zuletzt die Spiele am Donnerstagabend übertragen durfte, hat sich Amazon für die kommende Spielzeit zehn Partien gesichert. Für die Fans heißt das: Kostenlos ist wohl nicht mehr.

Es war eine ungewohnte Form der Ausstrahlung, doch letztlich für viele Anhänger des American Footballs auch eine erfreulich kostengünstige, als Twitter im vergangenen Jahr donnerstagabends mehrere NFL-Spiele live übertragen hatte. Für die kommende Saison dürfte sich das allerdings wieder ändern, denn nach Informationen mehrerer US-amerikanischer Medien (unter anderem dem Wall Street Journal) wird Amazon künftig für die Präsentation verantwortlich zeichnen.

Für gerade einmal zehn Thursday Night Games legt der Streaming-Gigant saftige 50 Millionen US-Dollar auf den Tisch, was einer Verfünffachung dessen entspricht, was zuletzt Twitter noch zu zahlen bereit war. Dafür werden allerdings auch nur Kunden von Amazon Prime in den Genuss kommen, sich die Spiele ansehen zu dürfen.

Noch nicht bekannt ist, ob Amazons Rechteerwerb dazu ausreicht, um die Spiele global auszustrahlen, in den Vereinigten Staaten jedenfalls wird es aber nach wie vor auch die Möglichkeit geben, die NFL donnerstagabends abwechselnd bei CBS, NBC und dem NFL Network zu verfolgen. In der Zukunft allerdings könnte das etwas anders aussehen, glaubt man dem aktuellen Tenor der Berichterstattung, wonach Amazon bei der nächsten NFL-Rechtevergabe Ambitionen hege, künftig einer der größten Partner der US-Football-Liga zu werden.

Kurz-URL: qmde.de/92280
Finde ich...
super
schade
64 %
36 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix hält an Neil Patrick Harris festnächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «Free Fire»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

FERNSEHEN – NETFLIX – YOUTUBE

Quotenmeter verlost insgesamt drei Exemplare der vierteiligen-Quotenmeter-Reihe. » mehr


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung