Quotennews

Blaulicht aus: «Auf Streife» sendet sich tot

von

Und damit hat Sat.1 zunehmend ein Problem. Die Daytime-Quoten des Münchner Senders sind inzwischen mitunter eine Katastrophe.

Es dürfte ein schlimmer Albtraum von Sat.1 sein. Wenn die Polizei-Doku «Auf Streife» nicht mehr die gewünschten Quoten bringt, dann ist das nicht so, als würde ein normales Format einfach nicht mehr funktionieren. Sat.1 bestückt inzwischen rund ein Viertel seines kompletten Programms mit nachgestellten Polizei-Einsätzen. Und hat damit in Rekordzeit offenbar die Nerven der Zuschauer überstrapaziert. Immer öfter jedenfalls bleibt die Scripted Reality quotentechnisch hinter den Erwartungen zurück.

Am Donnerstag etwa holte das Format um 14 Uhr nur noch 6,9 Prozent Marktanteil (gesamt 1,02 Millionen). Zwei nachfolgende Ausgaben des Berliner Ablegers floppten mit 5,7 und 7,5 Prozent Marktanteil. Sowieso schwach läuft ab 17 Uhr «Verdächtig», diesmal mit 5,5 Prozent. Und am Vorabend landeten «Auf Streife – Die Spezialisten» bei 9,2 Prozent und die Beamten der «Ruhrpottwache» 7,6 Prozent. Einzig und allein die 18-Uhr-Sendung der Spezialisten also ist mit Blick auf die Quoten und gutem Willen noch positiv zu bewerten.

Und bei den anderen Sendern? RTLs «Blaulicht Report» erwischte mit 16,3 und 13,3 Prozent einen der besseren Tage, dafür landete RTL II mit «Die Straßencops» und «Wache Hamburg» zwischen 16 und 18 Uhr komplett auf der Nase. Bei den Umworbenen wurden gerade einmal schwache 2,1 und 2,8 Prozent ermittelt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/91439
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ultimate Beastmaster»: Das bessere «Ninja Warrior»?nächster Artikel«Der Lehrer» schwingt sich wieder in alt-bekannte Höhen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung