TV-News

Ab in die 70er: RTL Nitro bringt Kult-Sci-Fi-Serie zurück

von

Ab Februar findet «Der 6-Millionen-Dollar-Mann» den Weg ins Fernsehen.

RTL Nitro wird am frühen Morgen weitere Kult-Serien ins Programm zu holen. Zur Zeit laufen am frühen Sonntagmorgen die US-Serie «CHiPs»  und die Serie «Captain Future». Samstags wird demnächst ein Sci-Fi-Klassiker wieder aufgetaut. Beginnend am 11. Februar um 6.40 Uhr kommt «Der 6-Millionen-Dollar-Mann» jeweils in Doppelfolgen.

In der inzwischen 43 Jahre alten Serie geht es um Astronaut Steve Austin, der bei einem Flugzeugabsturz einen Arm und beide Beine verliert. Lediglich eine Operation im Wert von Sechs Millionen Dollar kann ihn retten. In der OP werden seine natürlichen Körperteile durch elektromechanische ersetzt, wodurch er neue und überdurchschnittliche Kräfte entwickelt.

In Amerika lief sie in den 70ern in fünf Staffeln und über 100 Folgen bei ABC. Die deutsche Premiere erfolgte ab Ende der 80er Jahre beim damaligen RTLplus (heute RTL). Lee Majors und Lindsay Wagner spielen in dem Format tragende Rollen.

Kurz-URL: qmde.de/90757
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Sturm der Liebe» nächster ArtikelForm einer roten Sieben: Baut ProSiebenSat.1 neu?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung