TV-News

Vom «Stadl» zu den «Schwiegertöchtern»

von

Andy Borg feiert in den kommenden Wochen sein TV-Comeback – bei RTL.

Der ehemalige Moderator des «Musikantenstadls», Andy Borg, wird sehr kurzfristig sein TV-Comeback feiern. Nach fast einem Jahr Pause wird er an den kommenden beiden Sonntagen in Specials der RTL-Show «Schwiegertochter gesucht – Immer wieder sonntags» als Co-Moderator von Vera int-Veen auftauchen. Jeweils um 19.05 Uhr zeigt der Kölner Sender die besten Ausschnitte aus den vergangenen Staffeln der Show.

„Wir haben schon viele gemütliche Fernsehabende mit der Sendung gehabt, auch weil wir Vera seit vielen Jahren kennen und mögen“, sagte Andy Borg am Montag und outete sich damit als Fan der RTL-Vorabendproduktion.

Borg wandelt somit indirekt auf den Spuren von Maxi Arland, ebenfalls dem Schlager-Metier zuzuschreiben. Dieser übernahm die letzte Staffel der ähnlich gelagerten Sat.1-Kuppelshow «Schwer verliebt».

Kurz-URL: qmde.de/84882
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNaht das Ende von «The Vampire Diaries»?nächster Artikel100 Tage nach dem «Stadl»: Wo wird denn noch erfolgreich geschunkelt?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung