TV-News

«Billions» geht im Frühjahr linear und synchronisiert auf Sendung

von

Aktuell gibt es das Wall-Street-Drama von Showtime on Demand und nur im Original zu sehen, aber einen linearen, optional deutschsprachigen Termin hat Sky auch schon ausfindig gemacht.

«Billions»-Eckdaten

  • Dramaserie (USA 2015)
  • Bislang eine Staffel mit zwölf Episoden zu je 60 Minuten
  • Regie: Neil Burger, James Foley, Scott Hornbacher, Susanna White
  • Serienschöpfer und auusführende Produzenten: Brian Koppelman, David Levien, Andrew Ross Sorkin
  • Darsteller: Paul Giamatti, Damian Lewis, Maggie Siff, Malin Akerman, Toby Leonard Moore, David Costabile, Daniel K. Isaac, Melissa Joyce
Nach der Wirtschaftskrise beginnt ein neues Hoch für Geschichten über die schockierende Welt der Finanz- und Börsenmagnaten. Im Kino haben schon Filme wie «The Wolf of Wall Street» und aktuell «The Big Short» versucht, aus den Persönlichkeiten schlau zu werden, die sich an der Wall Street tummeln. Und auch in der Serienwelt zeigt sich, wie faszinierend-erschütternd die Arbeit der ganz großen Geschäfte sein kann: Der US-Premiumsender Showtime geht mit «Billions» einen betont nüchtern-realistischen Weg und findet dafür durchaus Kritikerzuspruch.

Die Serie, die Sky on Demand, Sky Go und Sky Online aktuell im Originalton und parallel zur US-Ausstrahlung nach Deutschland holen, hat ab sofort auch einen linearen Ausstrahlungstermin: Wie Sky Deutschland bekannt gibt, startet die Ausstrahlung der zwölfteiligen Dramaserie am 25. April bei Sky Atlantic HD. Los geht es immer montags um 22 Uhr, zur Wahl stehen die englische Sprachfassung und die deutsche Synchronversion.

Im Zentrum der Handlung stehen der gerissene Staatsanwalt Chuck Rhoades (Paul Giamatti) und der ehrgeizige sowie brillante Hedgefond-Experte Bobby "Axe" Axelrod (Damian Lewis), der sich um ein Image als Wohltäter bemüht. Rhoades ist allerdings davon überzeugt, dass sich hinter der strahlenden Fassade des Finanzhais dunkle, kriminelle Machenschaften verbergen. Rhoades' Frau Wendy (Maggie Siff) indes arbeitet als Motivationspsychologin - und das ausgerechnet in Axelrods Firma Axe Capital ...

Kurz-URL: qmde.de/83394
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Helen Dorn» ermittelt im März weiternächster ArtikelX-Akten öffnen sich vor allem bei jungen Zuschauern stark
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung