Quotennews

«Frühstücksfernsehen» beschert Sat.1 Jahresbestwert

von

Bei Jung und Alt meilenweit über Senderschnitt: Das gelang der Morning-Show am Montag - bevor im Anschluss allerdings zunächst kaum etwas von diesem Erfolg übrig blieb.

Bei Sat.1 weiß man, was man an seinem «Frühstücksfernsehen» hat. Das lässt sich auch daran erkennen, dass der Privatsender die Show mittlerweile viereinhalbstündig von 5:30 Uhr bis 10 Uhr ausstrahlt, um ihr möglichst viel Fläche zum Strahlen zu geben. Diese Fläche wusste die Sendung auch und gerade am Montag voll und ganz zu nutzen: Mit 0,56 Millionen Fernsehenden gingen schon beim Gesamtpublikum sehr gute 14,0 Prozent Marktanteil einher. Besonders stark lief es jedoch in der werberelevanten Zielgruppe, wo sogar 17,9 Prozent bei 0,29 Millionen verzeichnet wurden - und damit ein neuer Jahresbestwert.

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass die im Anschluss gezeigte Wiederholung von «Auf Streife» überhaupt nicht von diesem Erfolg zu profitieren wusste: Trotz der mit zehn Uhr deutlich lukrativeren Sendezeit fiel die Reichweite auf nur noch 0,39 Millionen, die Marktanteile betrugen maue 7,8 Prozent aller und 7,9 Prozent der jungen Zuschauer. Vier Stunden später sah es da ganz anders aus: Angesichts von grandiosen 16,3 und 17,6 Prozent bei 1,61 Millionen konnte man hier dem «Frühstücksfernsehen» durchaus das Wasser reichen.

Sehr ordentlich lief auch die dreistündige Rerun-Schiene von «Richterin Barbara Salesch» und «Richter Alexander Hold», die zwischen 13,4 und sogar 19,4 Prozent des Gesamtpublikums zu binden wusste. Bei den Jüngeren lief es mit 10,4 bis 14,7 Prozent weniger spektakulär, wenngleich dennoch erfreulich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/81912
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz Verlusten: «WWM?» und «Bauer sucht Frau» fertigen ZDF-Film abnächster ArtikelWohl ohne Schweiger-Tochter: Kerners Spieleabend geht weiter
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung