TV-News

Sat.1 spendiert „Mr.«Akte»“ eine neue Ranking-Show

von

Der Bällchensender wandelt damit auf den Spuren von RTL. Wenn dort «Die Bachelorette» läuft, macht Uli Meyer für seinen Kanal eine neue Ranking-Show.

25 Jahre Deutsche Einheit - und mir kommt es immer noch so vor, als wäre der große historische Tag erst gestern gewesen. So geht es vielen, deshalb möchte ich zusammen mit den TV-Zuschauern zurückblicken. Aber anders als sonst: Ich will sie überraschen mit ungewöhnlichen Geschichten aus dem vergangenen Vierteljahrhundert - und dabei einen ganz neuen Blick werfen auf gesellschaftliche, politische, sportliche Triumphe und Niederlagen, auf Erfolge und Irrwege. Bei mir kommen nicht nur prominente Zeitgenossen zu Wort, ich freue mich auch auf viele unbekannte Zeitzeugen, die uns ihr Geheimnis verraten
Ulrich Meyer
Ranking-Shows sind eines der Boom-Genres dieses Jahres. ProSieben gönnt sich «Galileo Big Pictures» und fährt damit starke Quoten ein, RTL nimmt neben «Die 10…» und «Die 25…» bald auch «Die 100…» ins Programm. In den Dritten laufen ohnehin zahlreiche Ranking-Formate – auch zu wirklich unwichtigen Fragestellungen. Nur Sat.1 war in diesem Punkt bisher vorsichtig. Ab dem 12. August soll sich das aber ändern. «Akte»-Moderator Ulrich Meyer soll ab dann drei Mal mittwochs zur besten Sendezeit das neue zweistündige Format «Wir sind Deutschland» präsentieren.

In der Show begibt sich Ulrich Meyer auf die Suche nach bislang unerzählten Geschichten hinter den großen Ereignissen (Wir waren Papst. Wir sind Weltmeister. Wir haben Hochwasser-Katastrophen und Zugunglücke erlebt) – und spricht mit zahlreichen prominenten und unbekannten Zeitzeugen. Hergestellt wird die Sendung übrigens nicht von «Akte»-Produzent Meta, sondern von Red Seven Entertainment. Die Themen der drei Shows sind: "Unsere Helden", "Unsere Schlagzeilen" und "Unsere aufregendsten Momente."

RTL war mittwochs bisher mit seinen Ranking-Shows recht erfolgreich. Die Kölner setzen ab kommender Woche aber acht Mal in Folge auf eine neue Staffel der «Bachelorette». Heißt: Frühestens Anfang September wäre dort Platz für neue Countdowns. Das will Sat.1 nun wohl geschickt nutzen.

Kurz-URL: qmde.de/79239
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Four Kings»: Neues Serienprojekt rund ums Pokerspiel geht in Produktionnächster ArtikelQuotencheck: «I Like the 80's»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung