US-Fernsehen

CW-Starts: Keine Überraschungen

von

The CW beginnt seine neue TV-Saison wieder erst im Oktober und geht damit den größeren Networks aus dem Weg.

Lesen Sie...

...hier mehr über die neuen Programmpläne des US-Senders The CW.
Wie schon in den Jahren zuvor, wird sich The CW auch im September 2015 noch im Sommerschlaf befinden, während die anderen großen US-Sender unter großem Werbeaufwand ihre neuen Serien an den Start bringen. Bisher fuhr der von Mark Pedowitz angeführte Sender gut damit, sich auf Premieren im Oktober zu konzentrieren.

Entsprechend finden alle The CW-Starts diesmal im Zeitraum zwischen Dienstag, 6. Oktober und Montag, 19. Oktober statt. Den Auftakt machen die Dienstags-Serien «The Flash» und «iZombie», die in ihre jeweils zweite Staffel gehen. Am Montag, 12. Oktober, zeigt The CW noch ein Sommerprogramm, das neue «Crazy Ex-Girlfriend» beginnt erst am 19. Oktober um 20.00 Uhr.

Es wird Partner des Kritikerlieblings «Jane, the Virgin», das ab dann in seine zweite Staffel geht. Die Serien «Containment», «Legends of Tomorrow» sowie «The 100» und «Beauty and the Beast»  sollen erst zur Mid-Season oder noch später starten.

Kurz-URL: qmde.de/79090
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel‚Grundlegende Repositionierung‘: RTL startet RTLNext.denächster ArtikelFriedrich Wilhelm Räuker stirbt im Alter von 86 Jahren
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung