Quotenmeter.FM

Ist Christian Rach beim ZDF angekommen?

von

Quotenmeter.FM: Der Hamburger Starkoch wechselte von RTL zum Zweiten - doch statt neue Ideen weiter zu entwickeln, darf Rach nun wieder Restaurants besuchen.

Sieben Staffeln lang stattete Christian Rach deutschen Restaurants einen Besuch ab, welche sowohl beim Angebot als auch in der Küche schwerwiegende Probleme hatten. Vor knapp zweieinviertel Jahren lief die letzte neue Folge von «Rach - Der Restauranttester» beim TV-Sender RTL. Im Sommer 2013 folgten noch vier Shows von «Rach deckt auf!», ehe der Sternekoch zum ZDF wechselte.

Doch der Werdegang beim Zweiten Deutschen Fernsehen ist steinig: Die Unterhaltungsshow «Rach tischt auf!» wurde nach Folge zwei umgebaut, nach vier Episoden setzte man die Sendung ab. Im Frühjahr 2015 reiste der im Saarland geborene Autor für «Terra X» durch die Ernährungsgeschichte, ehe «Rach und die Restaurantgründer» startete.

In dem neuen Format besucht Christian Rach erneut ambitionierte Restaurantbesitzer. Doch wie gut ist das Format wirklich? Dennis Weber, Hauke Reitz und Fabian Riedner haben sich die neue ZDF-Show angesehen und diskutieren über den Informations- und Unterhaltungswert.



> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Podcast auf Spotify hören

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/78532
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZweitliga-Relegation punktet bei den Drittennächster Artikel«Doppelpass»: Geht mit Wontorra auch der Erfolg?
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung