TV-News

Diese Dschungelcamper fliegen nach Down Under

von

RTL bestätigte am Freitag das komplette Aufgebot. Überraschungen gab es nach den vielen Berichten der vergangenen Wochen nicht mehr.

Der Begleitsong

Begleitet wird die neunte Staffel der RTL-Dschungelshow mit der aktuellen Single "Break The Rules" (erscheint passenderweise am 16.1.) von Charlie XCX (Warner Music) dank einer Kooperation mit RTL interactive Licensing. Ihren ersten internationalen Nummer-1-Hit hatte Charli XCX bereits 2012 – als featured Artist und gleichzeitige Songschreiberin des Smashers "I Love It" von Icona Pop. Der Begleitsong zur Staffel im Jahr 2014, "Hard Out Here" von Lily Allen, stürmte schnell die deutschen Single-Charts.
Der Privatsender RTL hat seine Riege an Kandidaten für die in einer Woche startende Staffel der Show «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» bekannt gegeben. Nachdem Boulevard-Medien in den zurückliegenden Wochen umfangreich spekuliert und berichtet haben, blieben Überraschungen aus. Der komplette Cast war vorher schon vermeldet worden.

Nun auch offiziell bestätigt ist, dass Sänger Benjamin Boyce, Ex-«Glücksrad»-Buchstabenfee Marin Gilzer, Ex-«Der Preis ist heiß»-Moderator Walter Freiwald, Patricia Blanco, «GZSZ»-Darsteller Jörn Schönvoigt und der Ex-«Topmodel»-Juror Rolf Scheider ab kommende Woche im australischen Busch leben sollen. Zu ihnen gesellen sich auch aus RTL-Shows bekannte Kandidaten, wie Angelina und Aurelio (aus «Bachelor» und «Bachelorette»), «DSDS»-Sternchen Tanja Tischewitsch, Ex-«Topmodel»-Anwärterin Sara Kulka und «Lindenstraßen»-Darstellerin Rebecca Siemoneit-Barum. Der Dschungel-Auftakt steigt am 16. Januar um 21.15 Uhr, alle weiteren Folgen starten um 22.15 Uhr. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren aus "ihrem Baumhaus".


Die Verpflichtung von Jörn Schlönvoigt war übrigens schon am Freitagmorgen publik geworden. Ihm drückt die komplette Crew seiner Serie «GZSZ» die Daumen. "Er hat Biss, er hat Humor und er will es“, lobt Kollegin Ulrike Frank.

Kurz-URL: qmde.de/75584
Finde ich...
super
schade
71 %
29 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWer sind eigentlich „die größten Loser der Geschichte“?nächster Artikel«TBBT»-Nerds kehren gewaltig zurück
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung