TV-News

Programmierung mit Ansage: ProSieben will RTL den Start von «Rising Star» vermiesen

von

ProSieben wird mit «Men in Black 3» versuchen, es RTLs neuer Castingshow-Hoffnung «Rising Star» zum Auftakt schwer zu machen.

Erinnern Sie sich noch?

2011 gab es eine ähnliche Situation. Damals griff RTL ProSieben an, in dem es ausnahmsweise eine «Supertalent»-Folge gegen den Start von «The Voice of Germany» programmierte. Mit über 23,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ging letztlich knapp die rote Sieben als Gewinner davon, während RTLs Supertalente bei 22,8 Prozent lagen.
Am 28. August will RTL mit seinem neuen Donnerstagabend, bestehend aus der neuen Castingshow «Rising Star» sowie den Formaten «Adam sucht Eva» und «Was wäre wenn?», durchstarten. In Köln hofft man natürlich auf einen aus Quotensicht möglichst gelungenen Einstand. Doch genau den möchte die Konkurrenz verhindern: ProSieben wartet an diesem Abend nämlich mit einer Gegenprogrammierung auf, die einer Kampfansage gleichkommt.

Um 20.15 Uhr will der Münchner Privatsender im Rahmen seiner sogenannten «Week of Wow» die Free-TV-Premiere von «Men in Black 3» ausstrahlen, in denen Will Smith und Tommy Lee Jones die Hauptrollen haben. Von dem 2012 in die deutschen Kinos gekommenen Science-Fiction-Film wird man durchaus mit guten Zahlen rechnen können. Direkt im Anschluss zeigt ProSieben übrigens «Men in Black 2».

Ursprünglich sollte am 28. August die neue Staffel von «Catch the Millionaire» starten, doch die wurde längst auf zwei Wochen (4. September) später verschoben. Mit den nun abgeänderten Plänen dürfte man RTL das Leben noch ein Stück schwerer gemacht haben.

Kurz-URL: qmde.de/72321
Finde ich...
super
schade
79 %
21 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL zieht «Bones» und «Schwiegertochter gesucht» vornächster ArtikelDisney Channel zeigt Alien-Serie «The Neighbors»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung