TV-News

Hauptrolle: Katzenberger dreht neuen ARD-Krimi

von

In der SWR-Produktion spielt die Blondine eine Sparkassenangestellte.

Premiere für Daniela Katzenberger: Die TV-Blondine, bekannt aus ihrer VOX-Dokusoap, spielt erstmals eine Hauptrolle in einem Fernsehkrimi. In der Pfalz sollen im kommenden Monat die Dreharbeiten zu einer SWR-Produktion beginnen, die den Arbeitstitel «Frausche und die Deiwwelsmilsch» trägt.

„Die Katze“ spielt darin eine kriminalistisch begabte Sparkassenangestellte – hinter den Kulissen produziert unter anderem Oliver Berben mit der Firma Moovie - the art of entertainment.

Überaus blond und gleichzeitig mit außergewöhnlichem Sinn für Zahlen gesegnet, in ihrer pfälzischen Heimat tief verwurzelt und doch immer ein wenig kapriziöser Fremdkörper, das sind Eigenschaften, die die Hauptfigur unseres neuen Regionalkrimis 'Frauchen' zum reizvoll kontrastreichen Zentrum eines modernen Provinzkrimis machen", so Martina Zöllner, Film- und Kulturchefin des SWR. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/66396
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: Gottschalks Erbe im Drecknächster ArtikelCBS will Serie von «Breaking Bad» und «Dr. House»-Machern
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung