TV-News

Sat.1 sichert sich «Race of Champions»

von
Im vergangenen Jahr lief die Verantstaltung noch bei Sky – und in Ausschnitten im ZDF. Jetzt wird Sat.1 Schumi und Vettel zeigen.

Auch wenn Sat.1 bis jetzt in Sachen Motorsport wenig Glück hatte; Ausschnitte des 24-Stunden-Rennens in Le Mans holten im Juni zum Beispiel nur 3,6 Prozent in der Zielgruppe. Das hindert den Sender nicht daran, im Motorsportbereich weiterzumachen. Im Dezember wird man das diesjährige «Race of Champions» zeigen, an dem auch Weltmeister Sebastian Vettel und Michael Schumacher teilnehmen. 2010 hatte Sky hierfür die Live-Rechte, das ZDF berichtete in Ausschnitten. Das diesjährige «Race of Champions» wird am 3. und 4. Dezember in der Düsseldorfer Esprit Arena ausgetragen.

Sat.1-Sportchef Sven Froberg: "Das «Race of Champions» garantiert spektakuläre Action, spannenden Motorsport und beste Unterhaltung. Die Formel-1-Weltmeister Vettel und Schumacher machen das Rennwochenende aus deutscher Sicht besonders attraktiv und für jeden PS-Fan zum Pflichttermin." Vermittelt wurden die Rechte von der Agentur SportFive.

Sat.1 will über das Event in einer Zusammenfassung am Samstagabend berichten, am Sonntagnachmittag ist eine mehrstündige Live-Übertragung angekündigt. Unklar ist, wer für Sat.1 moderieren und kommentieren wird. Sky bestätigte auf Quotenmeter.de-Anfrage, dass man das diesjährige «RoC» nicht im Programm haben werde.

Kurz-URL: qmde.de/52010
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEuropa League vorerst ohne Oli Welkenächster ArtikelVOX zeigt finale «Lie to Me»-Staffel ab Oktober
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung