TV-News

Disney rührt die Werbetrommel für «Toy Story 3»

von
Ende Juli kommt der dritte «Toy Story»-Film in die Kinos, die Disney-Sender zeigen viele Pixar-Produktionen.

In knapp einem Monat startet der zweite dreidimensionale Animationsfilm von Pixar, einem Unternehmen der Disney-Gruppe, in den amerikanischen Kinos. In der Bundesrepublik Deutschland werden Woody, Buzz & Co. erst am 29. Juli ihr neues Abenteuer erleben.

Der Disney Channel wird vor dem Kinostart deshalb kräftig im Programm für den Blockbuster werben: Am 27. und 29. Juli werden jeweils um 07.00 und 17.00 Uhr beide Filme hintereinander ausgestrahlt, darüber hinaus soll es Ausschnitte des dritten Teiles geben. Auch Disney Cinemagic widmet sich seinem Schwesterunternehmen Pixar. Am 31. Juli 2010 werden die Highlights des kalifornischen Animationsstudios gezeigt. Um 15.00 Uhr ist zunächst «Findet Nemo» im Programm zu sehen, um 16.35 Uhr folgt das Making of zu «Toy Story 3».

Ab 16.50 Uhr zeigt Disney Cinemagic den Spielfilm «Cars», von dem es demnächst auch einen zweiten Teil geben soll. «Die Pixar Story» steht um 18.40 Uhr auf dem Programmplan, ehe es ab 20.10 Uhr mit den «Cars Toons» weiter geht.

Für alle, die von Pixar nicht genug haben können: Disney XD strahlt den Animationsfilm «Die Monster AG» von Pete Doctor und David Silverman aus dem Jahr 2001 aus. Dieser wird am 23. Juli um 17.00 Uhr und tags darauf um 13.00 Uhr gezeigt.

Kurz-URL: qmde.de/42103
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKerner: ‚Ein ganz besonderes Spiel‘nächster ArtikelBSkyB will Olympia 2012 in 3D übertragen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung