Köpfe

Golden Globes: Ricky Gervais moderiert

von  |  Quelle: Hollywood Foreign Press Association
Der britische Comedian wird bei der 67. Ausgabe der US-amerikanischen Golden Globe Awards die Rolle des Gastgebers übernehmen.

Am 15. Dezember werden die Nominierungen für die alljährlich von der Hollywood Foreign Press Association vergebenen Golden Globe Awards bekanntgegeben. Die Teilnahme von Comedian Ricky Gervais («The Office», «Extras») steht bereits jetzt fest. Er wird die Preisverleihung nämlich moderieren. "Nicht nur ist dies die größte Feier in Hollywood, die sowohl Film als auch Fernsehen einschließt, es ist auch eine Umgebung, in der ich mich als Gastgeber völlig ungezwungen fühle", so Gervais. "Ich habe vielen solcher Angebote widerstanden, aber manche Dinge kannst Du nicht ablehnen."



Die 67. Golden Globe Awards werden am 17. Januar 2010 in Beverly Hills vergeben und von NBC live übertragen. Dort wird man die Unterhaltung versprechende Verpflichtung von Gervais mit Wohlwollen aufgenommen haben. Leidet die Übertragung der Golden Globe Awards doch unter akutem Zuschauerschwund. Gerade einmal 14,6 Millionen Zuschauer saßen im vergangenen Jahr vor den Fernsehgeräten.

Obwohl in Branchenkreisen gerne belächelt, gelten die Golden Globes nach wie vor als eine der richtungsweisenden Preisverleihungen mit Blick auf die Vergabe der Academy Awards.

Kurz-URL: qmde.de/38077
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kirschs Blüten»: Farbenreiche Unterhaltungnächster ArtikelSchleichwerbung? MDR verteidigt sich

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung