Vermischtes

Quotenmeter.de startet einen heißen Herbst

von
Die Tage werden kürzer und Quotenmeter.de bietet künftig noch mehr Anreiz für Besuche. Was sich alles ändert…

Die Bäume verlieren ihre Blätter, die Tage werden kürzer und in den Supermärkten stehen demnächst die ersten Weihnachtsmänner. Quotenmeter.de startet einen heißen Herbst – die Redaktion ist fortan noch effektiver aufgestellt und wird somit ausführlicher und besser berichten. Egal ob bei einer Pressekonferenz in Berlin, in einem Fernsehstudio in Köln oder auf der Wiesn in München. Quotenmeter.de-Reporter sind hautnah dabei, wenn Hollywood-Stars wie Adrian Grenier, Michael C. Hall oder Jeniffer Carpenter deutschen Boden betreten.

Zum Start in den Tag versorgt Sie Deutschlands bester Quotenredakteur Alexander Krei mit den aktuellen Reichweiten und Marktanteilen vom Vortag – fundierte Einschätzungen und ein Blick in die Zukunft inklusive. Alles in aller Kürze zusammengefasst gibt es auch weiterhin im Primetime-Check, den es nur bei Quotenmeter.de gibt.

Die vielen beliebten Rubriken geben der Seite auch weiterhin ein klares Profil. Immer montags beantwortet TV-Experte Christian Richter in der Reihe «Die Experten» die Fragen der Leser, dienstags blickt die Quotenredaktion nochmals auf die Tops und Flops der Vorwoche zurück. Unseren Fragebogen mit «17 Fragen» beantwortet ein Promi mittwochs, donnerstags reisen wir mit «Der Fernsehfriedhof» in die Vergangenheit. Neu ist künftig am Freitag die Reihe «Blockbuster-Battle» und neu ist auch der Redakteur, der sie schreibt.

Mit Markus Trutt konnte Quotenmeter.de einen Filmfachmann verpflichten, der die Kompetenz der Redaktion in diesem Bereich maßgeblich ausbauen wird. „RTL oder ProSieben?“ heißt es in der Rubrik, die künftig wöchentlich erscheinen soll. Und es gibt noch mehr Verstärkung für die Redaktion: Ab November gehört Sidney Schering zum festen Team von Quotenmeter.de. Er wird die Rubrik „Die Kino-Kritiker“ leiten und die neuesten Highlights aus den Filmspielhäusern beleuchten. Unterstützung bekommt er dabei von Markus Trutt.

Sieben Tage, sieben Meinungen


Das gibt es sonst nirgends. Die SZ veröffentlicht ihr „Streiflicht“ sechs Mal wöchentlich, Quotenmeter.de liefert ab sofort jeden Tag Kommentare, Einschätzungen und Satire – montags, mittwochs und freitags wird Kolumnist Alexander Krei auch weiterhin seine Gedanken zur TV-Welt veröffentlichen. Bissig, hart und mit viel Augenzwinkern. Dienstags meldet sich Jürgen Kirsch mit der neuen Kommentar-Reihe «Kirschs Blüten» zu Wort, Jan «Schlüter sieht’s» ab sofort immer am Donnerstag. Am Samstag erscheint weiterhin die Reihe «Post an». Für den Sonntag konnte Quotenmeter.de weiterhin Internet-Star Rob Vegas verpflichten, er wird alle 14 Tage seine Meinung zum Fernsehprogramm kundtun. Ebenfalls alle 14 Tage wird Sidney Schering, der den Hörern des Quotenmeter.de-Podcasts schon bestens bekannt ist, eine neue Filmkolumne bei Quotenmeter.de starten.



Weitere neue Rubriken sind für die kommenden Wochen geplant. Nicht fehlen dürfen darüber hinaus die bekannten und beliebten Reihen: «Die Zehn…», «Weißt du noch?», «Der Fernsehstammbaum», «Pro & Contra» und natürlich auch die einzigartigen Kritiker, deren Bewertungssystem in den vergangenen Tagen überdacht wurde. Sachlicher und mit klareren Bewertungen werden diese demnächst auf Quotenmeter.de erscheinen.

Quotenmeter.de ist künftig also weiterhin die erste Adresse, wenn es um TV-Quoten geht. Auch sonst gibt es nirgends so viele Inhalte, so viele Hintergründe und so viele Einschätzungen zum TV-Business. Das macht das Medium auch für Werbetreibende interessant. Quotenmeter.de-Geschäftsführer Fabian Riedner kümmert sich künftig intensiv um die Wünsche unserer Werbekunden. Schalten Sie Werbung bei Quotenmeter.de und erreichen Sie damit genau diejenigen, die Sie ansprechen möchten: Junge, medienaffine Menschen.

Dreh- und Angelpunkt von Quotenmeter.de sind auch weiterhin die aktuellsten TV-Nachrichten aus Deutschland, Amerika und dem Rest der Welt. Gerade veröffentlicht und schon bei uns auf der Seite – wir informieren schnell und aktuell. Specials, Interviews und anschauliche Bildergalerien runden das Angebot unserer Seite ab. Der Erfolg gibt der Redaktion recht: Laut IVW-Zahlen ist Quotenmeter.de mit etwas mehr als 904.000 Besuchern im Monat September das meistgelesene Branchenmagazin und Online-Fernsehmagazin. Quotenmeter.de startet den heißesten Herbst – wir freuen uns auf jeden Besuch von Ihnen.

Mehr zum Thema... Quotenmeter
Kurz-URL: qmde.de/37690
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Quotenmeter.de Hotline-Test: Sat.1nächster ArtikelCBS verlängert zwei neugestartete Serien
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung