Primetime-Check

Freitag, 18. September 2009

von
Wie schlugen sich die Spielfilme bei RTL II? Erreichte «Ghost Whisperer» viele Zuschauer?

Günther Jauch hatte am Freitag das Sagen: «Wer wird Millionär?» erreichte im Schnitt 5,92 Millionen Zuschauer und damit die klare Spitzenposition vor den Öffentlich-Rechtlichen. So kam ein Film der «Utta Danella»-Reihe im Ersten auf 4,42 Millionen Zuschauer, während «Der Alte» im ZDF von 4,57 Millionen gesehen wurde. «SOKO Leipzig» kam anschließend noch auf eine Reichweite von 4,34 Millionen Zuschauer und gute 9,3 Prozent beim jungen Publikum, nachdem der Mainzer Sender zuvor schon mit 9,2 Prozent zu überzeugen wusste. Der Sieg ging allerdings auch hier an das RTL-Quiz, das mit 2,26 Millionen 14- bis 49-Jährigen und 21,1 Prozent Marktanteil erneut erfolgreich war.

Punkten konnte danach auch noch Kaya Yanar, dessen Bühnenprogramm satte 23,7 Prozent schaffte und insgesamt 3,39 Millionen Menschen zum Lachen bringen konnte. Zu den Gewinnern des Abends zählte jedoch auch ProSieben: Die Münchner kamen mit «Star Wars – Episode I: Die dunkle Bedrohung» auf 2,56 Millionen Zuschauer, von denen 1,80 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Die Folge war ein überzeugender Marktanteil von 17,1 Prozent bei den Werberelevanten. Davon blieb Sat.1 weit entfernt, denn in der zweiten Woche sah es für die neue Tanzshow «Yes We Can Dance» noch schlechter aus als bei der Premiere: Gerade mal noch 1,28 Millionen Zuschauer schalteten ein, in der Zielgruppe verzeichnete der Sender miese 8,0 Prozent.



Solide Quoten für RTL II: Dort erreichte der Actionthriller «Fire Down Below» zunächst 1,31 Millionen Menschen, bevor «Road House» mit Patrick Swayze von 1,19 Millionen gesehen wurde. In der umworbenen Zielgruppe stand ein Marktanteil von 8,7 Prozent auf der Uhr. Bei VOX punkteten die Krimiserien auf ordentlichem, wenn auch nicht überragendem Niveau: Mit Marktanteilen zwischen 7,2 und 8,2 Prozent lagen «CSI: NY» & Co. gut im Rennen. «The Closer» erreichte mit dem lange unter Verschluss gehaltenen Auftakt zur vierten Staffel im Schnitt 1,44 Millionen Zuschauer. kabel eins erreichte derweil mit «Ghost Whisperer» im Schnitt 1,14 Millionen Zuschauer sowie gute 8,4 Prozent in der Zielgruppe, ehe «Cold Case» mit 7,8 Prozent auf Augenhöhe mit «The Closer» lag. Hier sahen 1,21 Millionen zu.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/37361
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBitterer Absturz: Sat.1-Tanzshow verliert massivnächster ArtikelTanzikone Patrick Swayze ist tot
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung