Quotennews

«Fast-Food-Show» mit üblem Nachgeschmack

von
Das schmeckt kabel eins-Chef Jürgen Hörner gar nicht: Richtig schlechte Quoten holte das zweistündige Format mit seiner ersten Ausgabe.

Da ist so manchem kabel eins-Verantwortlichen beim Betrachten der Quoten am Freitagvormittag wohl ein Teil seines Burgers im Hals stecken geblieben: Die am Donnerstag erstmals in der Primetime ausgestrahlte «Fast Food Show» funktionierte aus Sicht der Einschaltquoten überhaupt nicht. Den von Janine Kunze moderierten Kampf der Hobbyköche wollten im Schnitt nur 600.000 Menschen ab drei Jahren sehen, was du miserablen 2,3 Prozent Marktanteil führte.

Auch in der Zielgruppe waren die Werte nicht wirklich besser: Gerade einmal 3,9 Prozent Marktanteil holte die Show, die von 20.15 bis 22.15 Uhr zu sehen war. Kein anderes Vollprogramm hatte zu dieser Zeit niedrigere Marktanteile. Besonders bitter ist das Ergebnis, wenn man bedenkt, dass kabel eins in diesen Tagen darum kämpft, zum Monatsende in der Zielgruppe doch noch einen Schnitt von 7,0 Prozent zu erreichen und somit diese magische Grenze zu knacken.



Das funktioniert aber wohl nicht: Am Donnerstag schwächelte übrigens auch der Vorabend: «Das Fast Food Duell» landete mit nur 4,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe im Quotensumpf und selbst das sonst immer recht ordentlich abschneidende «Achtung! Kontrolle» versagte diesmal: Gerade einmal 580.000 Bundesbürger interessierten sich dafür, bei den 14- bis 49-Jährigen kam man auf 4,8 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36949
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Trödeltrupp» auf den Spuren von «Big Brother»?nächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 27. August 2009

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung