Quotennews

Meyers «Akte» schlägt alte Sat.1-Komödie

von
Erfolg für Ulrich Meyer: Sein Sat.1-Magazin war am Dienstag sogar stärker als ein zuvor gezeigter Spielfilm – der hatte allerdings auch bereits sieben Jahre auf dem Buckel.

Recht unspektakulär läuft derzeit das Sat.1-Magazin «Akte 2009» am späten Dienstagabend – mit der Marktführerschaft hat Moderator Ulrich Meyer derzeit wenig zu tun, weil «Monk» und «Psych» im Gegenprogramm meist deutlich stärker sind. Dennoch kann man in Unterföhring mit der Entwicklung der Zuschauerzahlen recht zufrieden sein.

In dieser Woche schlug Meyer sogar den zuvor gezeigten Spielfilm: Mit 2,11 Millionen Zuschauern erreichte «Akte 2009» einen Marktanteil von 11,5 Prozent, nachdem die Komödie «Vier Küsse und eine Email» im Vorfeld nicht über 2,04 Millionen sowie 7,9 Prozent hinauskam. Allerdings hat die deutsche Komödie mit Ex-«Stefanie» Claudia Schmutzler auch bereits sieben Jahre auf dem Buckel.



In der Zielgruppe reichte es letztlich nur für mäßige 10,6 Prozent, doch Ulrich Meyer steigerte sich danach mit 1,08 Millionen 14- bis 49-Jährigen noch auf gute 12,9 Prozent. Die Reportage-Reihe «24 Stunden» holte am späten Abend schließlich noch 11,7 Prozent bei insgesamt 1,24 Millionen. Weil auch auf das Nachmittagsprogramm Verlass war, stimmten am Ende auch die Tageswerte: Mit 11,9 Prozent bei allen und 11,3 Prozent bei Werberelevanten lief es am Dienstag für Sat.1 durchaus gut.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36140
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 14. Juli 2009nächster ArtikelKlarer Doppelsieg für «CSI: Miami» bei RTL

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung