Quotennews

«Dr. House»: Alte Stärke mit alter Folge

von
Obwohl RTL am Dienstag lediglich Wiederholungen seiner US-Serien zeigte, stimmten die Quoten. Die Konkurrenz musste wieder immer neidisch zuschauen.

Ein wenig Ernüchterung dürfte im vergangenen Winter bei RTL Einzug gehalten haben, als die Wiederholungen der am Dienstagabend ausgestrahlten US-Serien etwas schwächelten. Wer nun jedoch damit rechnete, dass das Interesse mit erneuten Wiederholungen wieder bröckeln würde, wurde eines Besseren belehrt.

Dem war nämlich in dieser Woche nicht so. Im Gegenteil: Der Kölner Sender deklassierte die Konkurrenz auf gewohnte Weise. Schon zu Beginn des Abends unterhielt die allererste Folge von «CSI: Miami» im Schnitt 2,77 Millionen junge Zuschauer, was in der Zielgruppe einem Marktanteil von 23,4 Prozent entsprach. «Dr. House» sicherte sich danach den üblichen Tagessieg und brachte es auf 3,42 Millionen Werberelevante – zum Vergleich: Eine neue Folge brachte es in der letzten Woche nur auf 10.000 Zuschauer mehr.



Der Marktanteil fiel übrigens mit 28,2 Prozent sogar minimal besser aus. Insgesamt erreichte die Arztserie durchschnittlich 4,67 Millionen Zuschauer und 15,9 Prozent Marktanteil, nachdem «CSI: Miami» zuvor schon 4,64 Millionen unterhielt. Auf «Monk» war danach ebenfalls Verlass: 2,98 Millionen Fernsehzuschauer konnten sich für die Krimiserie begeistern, in der Zielgruppe machte die Serie RTL mit 23,3 Prozent erneut zum Marktführer, ehe auch «Law & Order» noch sehr gute 20,8 Prozent einfuhr.

Dass RTL am Dienstag dadurch wie immer überaus deutlich an der Spitze lag, versteht sich natürlich von selbst: Auf exakt 20,0 Prozent Marktanteil brachten es die Kölner in der Zielgruppe. Sat.1 hatte als Zweitplatzierter über acht Prozentpunkte Rückstand, ProSieben scheiterte sogar an der Zweistelligkeit.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/34580
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHeiner Lauterbach dreht Event-Thriller fürs ZDFnächster ArtikelSpitzen-Start für neue OP-Show bei RTL II
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung