TV-News

Kein Krieg: N24-Dokus über Bauwerke

von
Beim Berliner Sender laufen künftig weniger Dokus über Kriegsschiffe und militärische Spielzeuge. Dafür hat man sechs Dokus eingekauft.

Der Nachrichtenkanal der ProSiebenSat.1-Gruppe hat sich sechs Dokumentationen über historische Monumente gesichert: N24 strahlt die sechsteilige Reihe in deutscher Erstausstrahlung ab Pfingstmontag aus, die weiteren Teile folgen dann immer samstags. Alle Episoden von «Bauwerke für die Ewigkeit» laufen um 22.05 Uhr. Derzeit sind am Samstagabend Dokumentationen unter anderem über Supervulkane zu sehen.

In der ersten Ausgabe, die am 1. Juni 2009 zu sehen ist, dreht sich alles um die „Alhambra“, das berühmteste Monument islamischer Baukunst in Europa. Der damalige Sultan Mohammed I ließ diese Feste im frühen 13. Jahrhundert zum Schutz vor den Christen erbauen.

Bereits fünf Tage später steht Istanbuls Hagia Sophie Kirche im Vordergrund. Die Kirche, die über tausend Jahre lang das größte Zentrum der Christen war, diente danach als islamischen Moschee. Heute ist das Bauwerk ein Museum. Die Macher der Dokumentation wollen den Zuschauer erklären, wieso das Gebäude aus dem 6. Jahrhundert unzählige Naturschauspiele überlebt hat.

Kurz-URL: qmde.de/34319
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelATV fordert staatliche Hilfe und drohtnächster ArtikelQuotencheck: «CSI: Den Tätern auf der Spur»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung