TV-News

ProSieben wiederholt beliebte Doku-Soap

von
Wer die zehnteilige Doku-Soap mit Jana Ina und dem früheren „Bro’Sis“-Mitglied Giovanni Zarrella verpasst hat, kann alle Folgen ab März noch einmal sehen.

Wie das brasilianische Model Jana Ina und dem früheren „Bro’Sis“-Mitglied Giovanni Zarrella Eltern wurden, verfolgten im Herbst 2008 eine Anzahl an Fernsehzuschauern. Rund ein halbes Jahr nach der letzten Folge kramt ProSieben die Doku-Soap aus dem Mottenkeller hervor.

Alle zehn Episoden werden ab dem 14. März 2009 noch einmal auf Sendung geschickt, dann allerdings nicht mehr in der Primetime. «Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger!» wird künftig samstags um 17.00 Uhr zu sehen sein, derzeit ist dort Jana Ina mit einigen Kolleginnen in «Das Model & der Freak» zu sehen. Diese Doku-Soap war ebenfalls am späten Donnerstagabend erfolgreich, den Auslug auf den Dienstagabend überlebte das Programm jedoch nicht.



«Jana Ina & Giovanni - Wir sind schwanger» verzeichnete im Durchschnitt 1,54 Millionen Fernsehzuschauer. Beim jungen Publikum ergatterte ProSieben 15,1 Prozent Marktanteil, selbst bei allen Zusehern war die rote Sieben mit 8,5 Prozent sehr erfolgreich. Betrachtet man den Timeslot am Donnerstag (22.15 Uhr) im aktuellen Fernsehjahr, so ist klar zu erkennen, dass die Doku-Soap mit 1,27 Millionen Zuschauern auf dem zweiten Rang hinter «Bones» liegt.

Kurz-URL: qmde.de/33006
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGeissen und Jauch: RTL mit ordentlichen Wertennächster ArtikelRTL II punktet am Freitag mit Spielfilmen
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung