Quotennews

«Die spinnen, die Deutschen!» läuft mäßig

von

Ab 22.15 Uhr setzte sich Jan Tenhaven mit jungen Jüdinnen in Deutschland auseinander.

Das ZDF startete mit «Die spinnen, die Deutschen! Comedy von Loriot & Co.» in den Dienstagabend. Der Film wirft anlässlich der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Mai 1949 einen Blick auf die komischen und historischen Ereignisse der letzten 75 Jahre. Der 45-minütige Film erreichte ab 20.15 Uhr passable 2,42 Millionen Fernsehzuschauer und fuhr einen Marktanteil von 10,9 Prozent ein. Bei den jungen Menschen wurden 0,31 Millionen gezählt, sodass die Produktion von Biggi Seybold auf 7,1 Prozent Marktanteil kam.

Das von Ilka Brecht moderierte «frontal» setzte sich mit Chinas Zugriff auf deutschen Strom, Russlands Propagandanetzwerk und Reichsbürgern auseinander. Nur 2,12 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten ein und verhalfen der Fernsehstation zu 9,4 Prozent. Unter den 14- bis 49-Jährigen waren 0,30 Millionen, die zu 6,4 Prozent Marktanteil führten. Das «heute journal» erreichte im Anschluss 2,12 Millionen.

Jan Tenhaven produzierte die «37°»-Dokumentation «Schock Schalom – jung, jüdisch, jetzt» und setzte sich mit den Problemen der jungen jüdischen Bevölkerung auseinander. Tenhaven traf unter anderem auf die Münchnerin Alice (24), die Psychologie studiert und als Türsteherin jobbt. Von den Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Deutschland hätte sie sich nach dem 7. Oktober mehr Solidarität mit der jüdischen Community erhofft. Der Film erreichte 1,35 Millionen Zuschauer, wovon 0,21 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Beim jungen Publikum fuhr man 5,9 Prozent Marktanteil ein, insgesamt wurden nur 7,9 Prozent errechnet.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/151521
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLetzte «Joko & Klaas gegen ProSieben»-Folge erfolgreichnächster ArtikelZerreißprobleme in Georgien mit schwachen Werten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung