TV-News

«Rote Rosen»: Nicole Ernst wird neue Hauptdarstellerin

von

Neben Nicole Ernst sind auch Daniel Hartwig, Stefan Plepp, Anne Brendler und Leonie Beuthne neu mit dabei.

Das Erste schickt die tägliche Telenovela «Rote Rosen» ab Mitte Oktober in ihre 19. Staffel. Dann wird es 180 neue Folgen geben – und neue Darsteller. Denn als neue Hauptdarstellerin stößt Nicole Ernst zum Cast, die die Rolle der Katrin einnimmt, die zu Beginn allerdings um ihr Leben kämpfen muss. Sie wird als komatöse Patientin ins Lüneburger Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte Dr. Britta Berger (Jelena Mitschke) und Dr. Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng) stellen Hirnaktivitäten fest und beschließen gemeinsam mit der Familie, das Risiko einer neuen Behandlungsmethode einzugehen, was Katrin das Leben rettet.

Als sie am nächsten Morgen die Augen öffnet, liegen sieben Jahre im Koma hinter ihr, in das sie damals nach einer schweren Rauchvergiftung fiel. Aber die Welt drehte sich weiter, im Kleinen und im Großen. Ihr Ehemann Florian (Plepp) hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Brendler) gegründet. Die eigene Tochter Mia (Beuthner) ist entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört. Nur ihr Physiotherapeut Leo (Hartwig) steht bedingungslos zu ihr – auch wenn er Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.

Bevor sie zu «Rote Rosen» stieß, war Nicole Ernst in zahlreichen deutschen Fernsehproduktionen vertreten. Sie spielte Rollen in Reihen wie «Um Himmels Willen», «In aller Freundschaft», «Der Staatsanwalt», «Nord Nord Mord», «Tatort», «Polizeiruf 110» und der «SOKO»-Reihe, in der sie jetzt zum festen Cast der «SOKO Wismar» gehört.

«Rote Rosen» ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft, Jan Diepers agiert als Produzent. Die Redaktion seitens des NDR haben Meibrit Ahrens und Thilo Voggenreiter.

Kurz-URL: qmde.de/128402
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTLZWEI-«Doku Lab» geht in die nächste Phasenächster ArtikelKoproduktion von ZDF und ServusTV findet Sendetermin
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung