Quotennews

«Extra Spezial» kann nicht an die Werte aus dem Frühjahr anknüpfen

von

Anfang März beleuchtete der Sender RTL Cyber-Kriminalität gegen Kinder und stieß damit eine Debatte an. Das Magazin «Extra» fasste nun nach.

Der Fokus lag zwar am Montag noch immer auf der Unwetterkatastrophe in NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern, doch RTL wagte ab 22:30 Uhr auch einen Blick auf ein anderes Thema, das man bereits im März prominent auf dem Sender platziert hatte. Ein «Extra Spezial» beschäftigte sich erneut mit dem RTL-Spezial «Angriff auf unsere Kinder», das am 8. und 9. März ausgestrahlt wurde und am ersten Tag sehr gute 15,8 Prozent Marktanteil einbrachte sowie zahlreiche Reaktionen auslöste.

In der Sendung am Montag, die Nazan Eckes moderierte, ging man der Frage nach, was sich eigentlich seitdem getan habe und ob die Versprechen von Chat-Portalen eingehalten wurden. Für die Antworten interessierten sich ab 22:30 Uhr aber nur 1,35 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, was einem Marktanteil von leicht unterdurchschnittlichen 8,1 Prozent entsprach. Ob Kinder im Netz jetzt sicherer sind, wissen nun 0,42 Millionen 14- bis 49-Jährige. Damit holte der Kölner Sender ausbaufähige 10,1 Prozent Marktanteil.

Günther Jauch ging am Montag leicht verspätet auf Sendung, der Grund war ein «RTL Aktuell Spezial», das sich mit der Flutkatastrophe im Westen und Süden Deutschlands beschäftigte (Quotenmeter berichtete). Die Quizshow konnte den guten Vorlauf nutzen und gewann sogar fast 700.000 Zuschauer dazu. Die Reichweite stieg von 3,05 auf 3,73 Millionen Zuseher ab drei Jahren, was einem Marktanteil von grandiosen 14,8 Prozent entsprach. In der Zielgruppe schaffte die Jauch-Show allerdings keine Steigerung der Werte und musste einen leichten Verlust hinnehmen. So kam RTL mit 0,81 Millionen Jüngeren auf eine Sehbeteiligung von 13,5 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/128200
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeniger als fünf Prozent: «Mein Date, mein bester Freund & Ich» bleibt ein Flopnächster Artikel«Green Book»: Oscar-Gewinner überzeugt im Ersten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung