Vermischtes

Die Besetzung der neuen Starzplay-Original-Serie «Becoming Elizabeth»

von

Romola Garai, Jessica Raine, Tom Cullen und viele mehr spielen neben der bereits angekündigten Alicia von Rittberg in der neuen Starzplay-Dramaserie über die frühen Jahre der Königin von England Elizabeth I.

Starzplay enthüllte die Darstellerliste der neuen Serie «Becoming Elizabeth». Diese erzählt die faszinierende Geschichte des frühen Lebens von Englands wohl berühmtester Königin Queen Elizabeth. Lange bevor sie den Thron bestieg, war die junge Elizabeth Tudor eine nicht anerkannte Halbwaise, die in die politischen und geschlechtlichen Machtkämpfe des englischen Hofes verwickelt wurde. Der Tod von König Heinrich VIII. setzte ein gefährliches Ringen um die Macht in Gang. Seine überlebenden Kinder fanden sich als Spielfiguren in einem Spiel zwischen den großen Familien Englands und den Mächten Europas wieder, die um die Kontrolle des Landes konkurrieren.

Die Hauptrolle der Elisabeth I., das zweite der drei Kinder von Heinrich VIII., verkörpert Alicia von Rittberg, die aus Projekten wie «Herz aus Stahl», «Charité» oder «Jugend ohne Gott»  bekannt ist. Die ältere Stiefschwester von Elizabeth, Mary, wird von Romola Garai gespielt, diese war auch in «The Hour», «The Minitaurist - Die Magie der kleinen Dinge» sowie «Abbitte» zu sehen. Heinrichs jüngstes Kind, Eduard, wird von Oliver Zetterström verkörpert, dieser spielte auch in «The Midnight Gang», «The Romanoffs» und «Britannia» mit.

In weiteren Rollen spielen Jessica Raine als die kluge und gebildete Witwe Heinrichs Catherine Parr, Tom Cullen als Thomas Seymour, der charmante und verspielte Onkel des Königs, John Heffernan als der humorlose und rücksichtslose Herzog von Somerset sowie Jamie Parker als die rechte Hand von Somerset, John Dudley, mit. Des Weiteren sind auch Jamie Blackley als Robert Dudley, der älteste Sohn John Dudleys, Jacob Avery als Guildford Dudley, Robert Dudleys jüngerer Bruder, Alexandra Gilbreath als Kat Ashley und Leo Bill als Henry Grey zu sehen. Die Tochter von Henry Grey, Jane Grey, wird von Bella Ramsey verkörpert. Zudem werden Ekow Quartey in der Rolle von Pedro, Alex Macqueen als Steven Gardiner und Olivier Huband als Botschafter Guzman zu sehen sein.

Die achtteilige Serie «Becoming Elizabeth» wird von Lionsgate und The Forge im Auftrag von Starzplay produziert. Ausführende Produzenten dabei sind George Ormond, George Faber und Anya Reiss, die die Serie auch entwickelt und geschrieben hat. Lisa Osborne fungiert als Produzentin.


Kurz-URL: qmde.de/126839
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO Max zeigt «Friends»-Reunion noch in diesem Monatnächster Artikel«Die Toten am Meer - Der Wikinger»: Drehschluss für ARD-Degeto-Thriller
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung