US-Fernsehen

«Morning Show»-Star Crudup ist bei «Hello Tomorrow!» dabei

von

Billy Crudup übernimmt die Hauptrolle bei der neuen AppleTV+-Fernsehserie.

Schauspieler Billy Crudup hat für die Hauptrolle der Drama-Serie «Hello Tomorrow!» beim Apple-Streamingdienst unterschrieben. Die zehnteilige, halbstündige Serie spielt in einer Retro-Zukunftswelt und dreht sich um eine Gruppe von reisenden Verkäufern. Crudup spielt die Rolle von Jack, einem Verkäufer mit großem Talent und Ehrgeiz.

Die Serie wird von Amit Bhalla und Lucas Jansen geschrieben und produziert. Jonathan Entwistle, bekannt durch seine Arbeit an den BBC/Netflix-Serien «The End of the F***ing World» und «I Am Not Okay With This», ist als Regisseur und ausführender Produzent an Bord. Crudup wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch als ausführender Produzent fungieren. Blake Griffin, Ryan Kalil und Noah Weinstein produzieren über Mortal Media. MRC Television wird produzieren.

«Hello Tomorrow!» ist auch das neueste Projekt, das MRC Television bei Apple angesiedelt hat. Die Firma arbeitet derzeit an der Mini-Serie «Shining Girls» mit Elisabeth Moss in der Hauptrolle und «The Shrink Next Door», in Zusammenarbeit mit Civic Center Media, mit Will Ferrell, Paul Rudd, Kathryn Hahn und Casey Wilson in den Hauptrollen.

Kurz-URL: qmde.de/126684
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC sägt «A Little Late» abnächster ArtikelZwei Männer moderieren «Ultimate Slip 'N Slide»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung