US-Fernsehen

«The Book of Boba Fett» soll 2021 erscheinen

von

Die neue Spin-Off-Serie geht bereits im kommenden Winter auf Sendung.

Der Disney-Konzern hat zahlreiche Neuigkeiten zu seinem «Mandalorian»-Spin-Off «The Book of Boba Fett» enthüllt. Am Montag bestätigte der ausführende Produzent der zweiten Staffel, Jon Favreau, dass die neue Serie ein eigenständiges Format ist. Die Hauptrollen übernehmen Boba Fett-Darsteller Temuera Morrison und Ming-Na Wen, die die Kopfgeldjägerin Fennec Shand spielt.

Das Format wird von Favreau und Dave Filoni produziert, gemeinsam mit dem Regisseur Robert Rodriguez. «The Book of Boba Fett» wird ebenfalls in der Zeitlinie von «The Mandalorian» angesiedelt sein und soll im Dezember 2021 debütieren. Die Serie befindet sich derzeit in Produktion.

Boba Fett betrat das «Star Wars»-Universum in «Das Imperium schlägt zurück». Jeremy Bulloch, der ursprüngliche Schauspieler, der Boba spielte, ist letzte Woche verstorben, aber Disney versprach, dass „sein Vermächtnis, einschließlich all dessen, was er Boba Fett gebracht hat, weitergeht. „«The Book of Boba Fett» wird dieses Vermächtnis weiterführen.“

Kurz-URL: qmde.de/123723
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFinale, Ole! Bauern-Soap holt 5,51 Millionen Zuschauernächster Artikel«B Positive» wird verlängert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung