TV-News

«Das Berlin Projekt»: Neue RTLZWEI Langzeitdoku

von

Ab dem 7. Januar startet RTLZWEI mit der Sendung «Das Berlin Projekt» ein neues Langzeitdokumentations-Format. Obdachlosen soll dabei eine Chance auf ein neues Leben gegeben werden.

Der Sender bewirbt die neue Show damit, dass sieben Obdachlose aus Berlin die große Chance bekommen, ihrem Leben eine komplett neue Wendung zu geben. Bei «Das Berlin Projekt» begleiten Kamerateam und Moderator Tim Niedernolte ab dem 7. Januar 2021 entsprechend sieben obdachlose Menschen, denen wohl ein Startbudget von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt wird, über das sie frei verfügen können. Begleitet werden die wohnungslosen Personen über zwei Jahre hinweg mit Unterstützung eines Teams aus Experten und Sozialarbeitern. Das neue Format soll immer donnerstags zur Primetime auf RTLZWEI laufen.

Berlin verfügt laut Schätzungen über mehr als 10.000 Obdachlose und gilt damit als Hauptstadt der Obdachlosen in Deutschland. Was aber passiert, wenn man diesen Menschen ein Budget von 10.000 Euro zur Verfügung stellt? Nehmen sie ihr Schicksal in die Hand? Diese Fragen kamen wohl bei der Erarbeitung des Sendeformats zum Tragen und sollen geklärt werden. Die obdachlosen Menschen können während der Show entscheiden, ob und wie sie Hilfe in Anspruch nehmen möchten. Ziel soll es wohl sein, den Teufelskreis von Geld- und Wohnungsnot zu durchbrechen und sich ein Leben mit eigenem Einkommen und einem Dach über dem Kopf aufzubauen.

„Teilnehmer“ der Show sind das Paar Jessica (29) und Sascha (35), Marcus (43), Evi (39), Ronja (18) und Sascha (29). Jede dieser Persönlichkeiten hat eine eigene und tiefe Geschichte, welche in der Dokumentation weiter beleuchtet werden soll. Oft spielen Drogenkonsum und Schuldenberge eine tragende Rolle in einer verfahrenen Situation. Nach der jeweiligen Ausstrahlung auf RTLZWEI wird «Das Berlin Projekt» auch auf TVNOW Verfügbar sein.

Kurz-URL: qmde.de/123678
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, der 18. Dezember 2020nächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Unten»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung